Facebook Twitter Google Youtube

Der Europäische Freiwilligendienst (EFD) mit ODI

      Der Europäische Freiwilligendienst (EFD) mit ODI

      Der Europäische Freiwilligendienst (EFD) ist Teil des Förderprogramms Erasmus+ JUGEND IN AKTION, welches bereits im Jahr 1996 von der Europäischen Union (EU) ins Leben gerufen wurde.
      Der EFD ermöglicht es Dir als jungem Europäer oder Europäerin zwischen Deinem 17. und 30. Lebensjahr, Teil eines gemeinnützigen Projekts im europäischen Ausland oder innerhalb der Nachbarstaaten zu werden.
      Du bekommst die Chance, durch freiwilliges Engagement im Ausland interkulturelle Erfahrungen zu sammeln und gleichzeitig das europäische Bewusstsein zu schützen, zu stärken und auszubauen.
      Dabei steht die Förderung von Solidarität, Toleranz, gegenseitigem Verständnis und aktivem bürgerlichem Engagement im Vordergrund.

      Der Europäische Freiwilligendienst dauert in der Regel zwischen sechs und zwölf Monaten und wird nahezu komplett über das Förderprogramm Erasmus+ JUGEND IN AKTION finanziert.
      Open Door International e.V. (ODI) möchte Dir als akkreditierte Entsendeorganisation die Möglichkeit bieten, den EFD in einem für Dich passenden Projekt zu absolvieren.
      Aus diesem Grund hast Du die Chance, Deinen EFD in einem Land und einem Projekt Deiner Wahl zu machen.
      Die akkreditierten Projekte des EFDs umfassen gemeinnützige Tätigkeiten in den Bereichen Soziales, Umwelt, Kultur, Medien, Sport und vielen anderen.

      Nachfolgend haben wir noch einmal die Rahmenbedingungen für Dich zusammengefasst:
      • Du bist zum Zeitpunkt der Ausreise zwischen 17 und 30 Jahren
      • Du bist gesundheitlich fit und in der Lage, einen Europäischen Freiwilligendienst durchzuführen
      • Du besitzt ein hohes Maß an Motivation und Eigeninitiative bei der Projektsuche und beim Einsatz im Projekt selbst
      • Du besitzt ein hohes Maß an Flexibilität und Bereitschaft, Dich auf regionale Gegebenheiten einzulassen
      • Du hast Verantwortungsbewusstsein und bist kontaktfreudig
      • Motivation und Kreativität, sich in dem jeweiligen Projekt aktiv einzusetzen sind für Dich selbstverständlich
      • Kenntnisse der jeweiligen Landessprache sind wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig
      Die Teilnahme am EFD soll vor allem Personen ermöglicht werden, die einen vergleichbaren Auslandsaufenthalt unter anderen Umständen nicht realisieren können.
      Dies betrifft insbesondere Jugendliche, die sich in der Ausbildung befinden, berufstätig sind oder keinen höheren Schulabschluss haben, finanziell schwächer gestellt sind oder einen Migrationshintergrund haben.
      Diese Bewerbergruppe hat erhöhten Förderbedarf und damit auch die größten Chancen, in ein Projekt vermittelt zu werden.
      Aber auch wenn Du nicht zur oben genannten Bewerberinnen- und Bewerbergruppe zählst, stehen Deine Chancen gut, einen Europäischen Freiwilligendienst mit ODI zu absolvieren.
      Wichtig ist, dass Du jede Menge Motivation, Eigeninitiative und Engagement sowohl bei den Aufnahmeorganisationen als auch bei uns zeigst.

      Zum Gesamtpaket EFD gehören u.a. folgende Leistungen:
      • Vermittlung in einen Freiwilligendienst und Unterstützung bei der Projektsuche durch die Entsendeorganisation ODI
      • Übernahme von nahezu den gesamten Reisekosten
      • Unterkunft
      • Vollverpflegung
      • Taschengeld
      • Versicherung
      • Betreuung vor Ort
      • Ein Vorbereitungsseminar in Deutschland
      • Zwei Seminare im Gastland
      • Zwei Nachbereitungstreffen in Deutschland
      In den Projekten selbst wirst Du ca. 30-35 Stunden pro Woche arbeiten. Neben der alltäglichen Unterstützung des Teams erhältst Du während des EFDs die Möglichkeit, eigene kleine Projekte zu initiieren.
      Hierzu gehört beispielsweise das Organisieren von Workshops, einem Kulturevent oder ähnlichem. Je nach Landessprache bekommst Du Zugriff auf einen Online Sprachkurs oder absolvierst direkt einen Kurs vor Ort.

      Du bist jetzt motiviert selbst auch einen EFD mit ODI zu machen? Dann bewirb Dich jetzt über unser Online-Bewerbungsportal.

      Und schau vorab gerne in unseren YouTube-Chanel rein, wo Du ein hilfreiches Video für Deinen Bewerbungsprozess bei ODI findest.

      Für alle noch offengeblieben Fragen bist Du herzlich eingeladen auch einen Blick auf unsere Homepage zu werfen oder Dich direkt mit uns in Verbindung zu setzten.
      Wir freuen uns auf Dich!

      Dein ODI-Freiwilligenarbeit-Team

      Open Door International e.V. (ODI)
      Thürmchenswall 69
      D-50668 Köln

      Telefon: +49 (0)221-6060855 14
      Fax: +49 (0)221-6060855 12
      E-Mail: patrick@opendoorinternational.de
      Web: www.opendoorinternational.de

      Facebook, Instagram & YouTube