Dienstag, 26. September 2017
weltweiser: Beratung - Messen - Völkerständigung - Schüleraustausch und andere Auslandsaufenthalte

Stubenhocker - Die Zeitung für Auslandsaufenthalte: Vorwort

Stubenhocker 7

Ausgabe 7, 2017

 

Zwischen Fernweh und Heimweh


„Mama, Papa, ich möchte ins Ausland!“ Diese Offenbarung trifft meist recht unverhofft ein und dennoch beinhaltet sie einen entscheidenden Moment: den Schritt in die Selbstständigkeit. Was zunächst mit einer Idee beginnt, der Idee etwas Neues zu erleben, wird schnell zur Gewissheit, und der neugierige Wunsch dem inneren Kompass zu folgen nagt am allzu bekannten Alltag. Du bist mit Fernweh infiziert und die beste Gegenmaßnahme ist, deine Koffer zu packen und loszuziehen. Doch vor dir türmen sich Fragen und Ungewissheiten. Da kommt der Stubenhocker mit einer bunten Vielfalt an individuellen Erfahrungsschätzen genau richtig.


Unsere Autoren haben auf ihren Reisen so einige Erfahrungen gemacht, die sie mit dir teilen. Sie schreiben nicht nur von den Sonnenseiten ihrer Auslandsaufenthalte, sondern beschreiben vielmehr die Gesamtheit ihrer Erfahrungen – ihre schönen, spannenden, lustigen aber auch traurigen oder schwierigen Erlebnisse; ihr Leben zwischen Fernweh und Heimweh.

Begleite sie auf ihren Reisen und finde heraus wie es sich anfühlt ein Schuljahr alleine unter Amerikanern zu sein, die gänzlich andere Wertvorstellungen als man selbst hat, wie man Schlittenhunde in der Arktis trainiert oder was es bedeutet bei einem Praktikum in Vietnam einem gerupften und gekochten Huhn auf einem Sideboard zu begegnen. Erlebe mit ihnen die überwältigende Gastfreundschaft bei einem Freiwilligendienst im Kaukasus, entdecke, was man alles bei einer Sprachreise nach Brighton erleben kann und lies von dem Alltag auf einer irischen Farm. Tauch ein in die sommerkleidlose Welt eines Au-Pairs in den USA und folge den Erlebnissen einer Studentin in Thailand bei Ausflügen in Mangroven-Wälder und beim Büffel-Reiten.


All das und vieles mehr haben unsere Autoren hautnah erlebt. Hier erfährst du authentisch und aus erster Hand, was ein Auslandsaufenthalt bedeutet, wie er dich verändern kann und warum die meisten Heimkehrer bald wieder aufbrechen möchten. Denn seien wir ehrlich, wen das Fernweh einmal gepackt hat, den lässt es nie wieder los.


Wir danken den Autoren, dass sie uns an ihren spannenden Reisen haben teilhaben lassen. Wenn du jetzt neugierig geworden bist und dich die Idee eines Auslandsaufenthaltes nicht mehr loslässt, dann lass dich auf einer unserer deutschlandweiten JugendBildungsmessen beraten. Und wer weiß, vielleicht haben wir ja schon in einem Jahr deinen Bericht auf unserem Tisch liegen. Die Stubenhocker-Redaktion freut sich das ganze Jahr über Einsendungen!


Viel Spaß bei der Lektüre!


Dein weltweiser-Team


Du möchtest andere ebenfalls mit deinen Auslandserzählungen zum Träumen anregen? Dann nimm doch mit einem Erfahrungsbericht an unserem Artikelwettbewerb teil, wir nehmen das ganze Jahr über Einsendungen entgegen. Weitere Infos zum Artikelwettbewerb

 

Alle Artikel und Erfahrungsberichte der Zeitung Stubenhocker


Hinweise zu den Bildern und Copyright