Preis-Leistungs-Vergleich leicht gemacht!

Handbuch Fernweh. Der Ratgeber zum Schüleraustausch
Neuauflage des Standardwerks erschienen

Handbuch Fernweh

Viele Jugendliche träumen davon, zumindest einige Monate ihrer Schulzeit im Ausland zu verbringen. Denn ein Schüleraustausch bietet die einzigartige Chance, intensiv in die Kultur und die Sprache eines anderen Landes einzutauchen. Doch bevor das Abenteuer beginnen kann, müssen viele Fragen geklärt werden. Die Wahl der richtigen Austauschorganisation steht dabei für viele angehende Weltbürger und ihre Eltern im Mittelpunkt.

Das Handbuch Fernweh ist seit Jahren das Standardwerk für mehrmonatige Auslandsaufenthalte während der Schulzeit. Es widmet sich allen Aspekten, die ein Gastschulaufenthalt für eine Familie mit sich bringt, von dem ersten Wunsch ins Ausland zu gehen über die Ausreise, den Aufenthalt bis zur Wiedereingewöhnung. Dabei werden auch sensible und emotionale Themen wie Kulturschock, Gastfamilienwechsel und Heimweh behandelt.

Kernstück des Buches sind die übersichtlichen Preis-Leistungs-Tabellen, in denen die Programme der deutschen Austauschorganisationen und Agenturen für die 18 beliebtesten Gastländer aufgeführt werden. Anders als in den Broschüren der Programmanbieter, auf ihren Websites oder auch in diversen Online-Portalen, werden im Handbuch Fernweh die Angebote in einem einheitlichen, sinnvollen Schema dargestellt. So sieht der Leser auf einen Blick, was der erwartbare Endpreis ist und welche Leistungen inbegriffen sind. Schließlich ist es wichtig zu wissen, in welchem Umfang die angehenden Austauschschüler durch Vor- und Nachbereitungsseminare betreut werden, welche Flug- und Versicherungsleistungen Bestandteil des Preises sind, ob es Stipendienangebote gibt und wie lange die angebotenen Programme überhaupt schon existieren.

 

Durch die Lektüre des Handbuch Fernweh erhält der Leser ein fundiertes Wissen über die deutsche Austauschbranche und die Charakteristika von Gastfamilien- und Internatsaufenthalten mit Schulbesuch im Ausland. Dadurch wird er in die Lage versetzt, bei der Auswahl des Programmanbieters die richtigen Fragen zu stellen – und schließlich die individuell beste Entscheidung zu treffen. Das Handbuch Fernweh legt seit 1999 für Generationen von Austauschschülern den Grundstein für eine einzigartige und häufig lebenslang prägende Auslandserfahrung. Und auch mit Hilfe der vollständig überarbeiteten und aktualisierten 17. Auflage des Standardwerks werden wieder Träume zu Plänen!

Alle Nachrichten auf einen Blick

Mehr Infos und News zu den Themen Auslandsjahr, Schüleraustausch, High School, Gastfamilie werden, Internatsaufenthalte, Sprachkurse, Jugendreisen, Au-Pair, Freiwilligenarbeit, Work & Travel, Bildung, Praktika und Studium im In- und Ausland.

Relaunch weltweiser.de – Beta-Version

weltweiser_website_portal_ausland

We did it! Nach langem Schrauben haben wir gestern die weltweiser-Website relauncht! Da es längst noch nicht alle Inhalte online geschafft haben und hier und da auch noch kleinere Bugs zu beheben sind, handelt es sich um eine Beta-Version. Gerade deshalb sind wir aber dankbar für Anregungen und freuen uns natürlich über Verlinkungen jeglicher Art!

Have a look!

www.weltweiser.de

Alle Nachrichten auf einen Blick

Mehr Infos und News zu den Themen Auslandsjahr, Schüleraustausch, High School, Gastfamilie werden, Internatsaufenthalte, Sprachkurse, Jugendreisen, Au-Pair, Freiwilligenarbeit, Work & Travel, Bildung, Praktika und Studium im In- und Ausland.

Handbuch Weltentdecker: Dein Kompass!

weltweiser · Handbuch Weltentdecker · Auslandsaufenthalte

Eine bestimmte Zeit im Ausland zu leben kann zu einer der wichtigsten und schönsten Erfahrungen im Leben gehören. Wer bei der Auswahl eines geeigneten Programms und der passenden Organisation noch Anregungen und Tipps braucht, hat mit dem Handbuch Weltentdecker den richtigen Wegweiser zur Hand.

Auf 345 Seiten dreht sich in diesem Ratgeber alles um die beliebtesten Wege ins Ausland: Ob Au-Pair, Freiwilligendienste, Praktika, Schüleraustausch, Sprachreisen oder Work & Travel: jedem Programm ist ein ganzes Kapitel gewidmet. Dort findet man Antworten auf die Fragen nach den Teilnahmevoraussetzungen, den Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten. Auch internationale Jugendbegegnungen, Workcamps und die Möglichkeit, als Gastfamilie selbst einen Teilnehmer aus dem Ausland aufzunehmen, werden näher dargestellt. Neben zahlreichen Angeboten für Schüler und Schulabgänger bietet der Ratgeber ebenso passende Programminfos für Auszubildende und Studierende.

Die Besonderheit dieses Ratgebers liegt neben seinem umfassenden und aktuellen Informationsangebot auch in den übersichtlichen Preis-Leistungs-Tabellen von verschiedenen Austauschorganisationen und Reiseanbietern, durch die Orientierung und Vergleichsmöglichkeit zwischen den zahlreichen Angeboten geschaffen wird.

Nicht zuletzt findet der Leser des Handbuch Weltentdeckers hilfreiche Kontaktadressen und Beratungsstellen, an die er sich bei weiterem Informationsbedarf für seinen Aufenthalt im Ausland wenden kann.

Der Ratgeber für Auslandsaufenthalte kann für 14,80 € versandkostenfrei direkt beim weltweiser-Verlag via E-Mail bestellt oder im Buchhandel erworben werden:

www.handbuchweltentdecker.de

Alle Infos auf einen Blick

Neuigkeiten zu den Themen Auslandsjahr, Schüleraustausch, Sprachkurse, Jugendreisen, Au-Pair, Freiwilligenarbeit, Work & Travel, Praktika oder Studium im Ausland.

Schüleraustausch:
Vollstipendien für die USA – Das PPP

weltweiser · logo-ppp-bundestag

Das Parlamentarische-Patenschafts-Programm (PPP) ist eine gemeinsame Initiative des US-Kongresses und des Deutschen Bundestags. Hierbei werden Stipendien für Schüler und junge Berufstätige vergeben, die ein Jahr im jeweils anderen Land leben möchten. So können internationale Beziehungen gestärkt und ein Einblick in eine andere Kultur und Lebensweise gewonnen werden.

Seit 30 Jahren besteht das Programm und hat somit schon vielen jungen Menschen diesen Austausch ermöglicht. Dabei ist es allerdings nicht möglich, sich den Staat oder sogar die Stadt auszusuchen, in die man kommt. Außerdem müssen Schüler zum Zeitpunkt der Ausreise zwischen 15 und 17 Jahren alt sein und dürfen ihre Schullaufbahn noch nicht mit dem Abitur beendet haben.

Die Bewerbungsphase startet am 1. Mai und läuft bis Mitte September für eine Ausreise im Sommer 2018.

Alle Infos auf einen Blick

Neuigkeiten zu den Themen Auslandsjahr, Schüleraustausch, Sprachkurse, Jugendreisen, Au-Pair, Freiwilligenarbeit, Work & Travel, Praktika oder Studium im Ausland.

Go East mit dem
Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD)

weltweiser · DAAD · Stipendium · Auslandsaufenthalt

Der DAAD schreibt momentan Stipendien für Praktikumsplätze in Russland für Bachelor- und Masterstudenten oder Graduierte aus. Die Registrierung und Bewerbung erfolgen online und sind seit dem 07. April möglich. Man kann sich auf bis zu drei Praktikumsplätze bewerben.

Das Programm „Russland in der Praxis“ unterstützt Stipendiaten mit monatlich 950 € und einem Reisekostenzuschuss von 275 €. Inklusive sind eine Kranken-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung. Der Zeitraum der Förderung erstreckt sich über sechs Monate.

Bewerben können sich Akademiker, deren Einschreibung nicht länger als fünf Jahre zurückliegt. Ob Russischkenntnisse vorhanden sein müssen, hängt von dem jeweiligen Unternehmen vor Ort ab. Der DAAD fördert auf Antrag begleitende, entsprechende Sprachkurse.

Alle Infos auf einen Blick

Neuigkeiten zu den Themen Auslandsjahr, Schüleraustausch, Sprachkurse, Jugendreisen, Au-Pair, Freiwilligenarbeit, Work & Travel, Praktika oder Studium im Ausland.

X
X
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL0NnSmlDSk9IZnU0P3JlbD0wJmNvbnRyb2xzPTAmc2hvd2luZm89MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=
KENNST DU SCHON UNSER JUBI-VIDEO?