Do it Education

Angebote

High School
Feriencamps
Sprachreisen
Praktika
Sprachzertifikate

Ein Auslandsaufenthalt für eine längere Zeit in einem fremden Land ist ein spannendes Abenteuer und eine reizvolle Herausforderung für jeden Jugendlichen. Von den tollen Erfahrungen, die du im Ausland sammelst, wirst du dein ganzes Leben lang profitieren.

Do it Education ist Spezialist für High School Aufenthalte und Sprachreisen. Wir beraten dich ganz persönlich und helfen dir dein Abenteuer zu verwirklichen.

Katalog gratis anfordern
Logo Do it Education

Do it Education ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen in 2. Generation und begleitet bereits seit über 20 Jahren Schüler und Schülerinnen in ihr persönliches Abenteuer Ausland. Wir von Do it Education möchten, dass dein Auslandsaufenthalt ein voller Erfolg wird. Damit uns das gelingt, beraten und betreuen wir dich und deine Eltern ganz individuell, und zwar vor, während und nach dem Aufenthalt.

Wir legen viel Wert darauf, uns regelmäßig einen persönlichen Einblick in die Gegebenheiten vor Ort zu verschaffen. Durch wiederholte Besuche und Reiseerfahrungen in den einzelnen Gastländern und durch die enge Zusammenarbeit mit unseren langjährigen Kooperationspartnern sind wir immer auf dem aktuellen Stand und wissen bei der Beratung und Betreuung wovon wir sprechen. Die meisten Schulen in unserem Programm kennen wir und auch waren wir bei zahlreichen Gastfamilien zu Besuch.

Wir von Do it Education freuen uns, wenn wir dir und deinen Eltern zur Seite stehen und mit unseren langjährigen Erfahrungen und umfassenden Kenntnissen zu einem gelungenen Auslandsaufenthalt beitragen können.

Do it Education GmbH

Mittelweg 143
20148 Hamburg

Tel: 040 – 429 374 44
Web: www.doiteducation.de
E-Mail: info@doiteducation.de

Auszeichnungen & Mitgliedschaften

Triff Do it Education auf den JuBi-Messen!

JugendBildungsmesse Wien
Wien
09. Oktober
Goethe-Gymnasium
Zoologisch-botanischer Garten Wilhelma in Stuttgart
Stuttgart
09. Oktober
Eschbach-Gymnasium
Lebkuchenherz Oktoberfest München
München
16. Oktober
Willi-Graf-Gymnasium
Exzenterhaus Bochum
Bochum
30. Oktober
Hildegardis-Schule

Weitere Veranstaltungen von Do it Education

Details zu diesen Veranstaltungen

Bewertungen von Do it Education

Du möchtest deine Erfahrungen teilen und eine Bewertung schreiben?

Ziehst du die Regler in allen drei Kategorien auf 10, zeigst du deine höchstmögliche Zufriedenheit. Bewertungen unter 5 signalisieren Unzufriedenheit. Bitte bewerte alle Kategorien, damit deine Bewertung korrekt in das Gesamtergebnis einfließt.

Je ausführlicher dein Kommentar zu deiner Punktevergabe ist, umso hilfreicher ist deine Bewertung für andere.

Bewertung schreiben
9.4

26 Kommentare zu „Do it Education“

  1. Bewerbung & Vorbereitung

    9

    Kommunikation & Betreuung

    6.5

    Preis & Leistung

    8.5

    Schreibe zu den Aspekten:

    1. Vorbereitung
    Trotz der Corona-Bedingungen wurde ein Online-Vortrag gehalten, in welchem die wichtigsten Dinge besprochen wurden. Bestehende Fragen wurden beantwortet, wodurch ich mich gut informiert gefühlt habe. Natürlich war es sehr schade,d ass coronabedingt keine Orientation-Days stattfinden konnten.

    2. Betreuung
    An sich waren alle vom Team sehr nett und hilfsbereit und haben mir mit meinen Fragen und Wünschen gut weiter geholfen. Jedoch hat sich meine Ansprechperson während der Vorbereitung mehrmals geändert, wodurch ich mir nie im Klaren war, wen ich im Falle eines größeren Problems benachrichtigen sollte.
    Ich hätte mir gewünscht, dass man zur Rückreise noch mehr Informationen bekommen hätte, da ich im Endeffekt Probleme am Flughafen hatte auf grund von Kommunikationsproblemen.

    3. Schule
    Die Schule in Kanada war wahrscheinlich einer meiner liebsten Dinge. Ich habe mich dort sehr wohl gefühlt und bin immer gerne zur Schule gegangen. Lehrer, Schüler und restliches Personal waren immer freundlich und hilfsbereit und man hat gemerkt, dass sowohl die Schüler die Lehrer respektieren, als auch die Lehrer die Schüler. Alle Fächer die ich belegt haben wurden interessant gestaltet und man hat durch den abwechslungsreichen Unterricht auf jeden Fall etwas gelernt. Mein einziger kleiner Kritikpunkt ist, dass mir niemand gesagt hat, dass es die Möglichkeit gibt mit anderen Internationals in einem Raum Lunch zu essen, wodurch ich ein bisschen hilflos war und dann im Endeffekt die erste Woche alleine gegessen habe. Nach ein paar Wochen hab ich dann aber super liebe Freunde kennengelernt. Obwohl ich auch kanadische Freunde hatte muss ich schon sagen, dass es einfahcer war mit Internationals Kontakt zu knüpfen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Kanadier in der Schule zwar super lieb sind aber Nachmittags dann doch oft beschäftigt sind, weil die meisten arbeiten, und deswegen keine Zeit oder Interesse haben etwas zu unternehmen.

    4. Familie
    Meine Familie war an sich echt nett, jedoch fehlte manchmal dann doch das herzliche und ich fühlte mich als wäre ich nur eine von vielen. Öfters kam das Gespräch auf, wie sehr sie doch die ehemalige Gastschülerin vermissen würden und dass sie viel lieber eine Japanerin jetzt hätten. Außerdem war es manchmal dann doch etwas anstrengend, da die kleinen Gatsgeschwister (6&8 Jahre ab 5:30 Uhr schreiend durchs Haus gelaufen sind. Ich kann sehr gut verstehen, dass sie nun eimal früher aufwachen, jedoch ist 5:30 Uhr dann doch etwas früh um Lärm zu machen, vor allem da ich meisten ab 19:30 Uhr wieder leise sein musste, da sie dann neben an im Zimmer geschlafen haben und die Wände leider sehr dünn waren.
    Neben meinen Gatseltern und zwei Gastschwestern hatte ich außerdem eine mexikanische Gastschwester (14 Jahre). Ich habe mich wirklich sehr gut mit ihr verstanden und konnte mit ihr über alles reden. Ich war echt froh sie zu haben. In ihr habe ich auf jeden Fall eine Freundin fürs Leben gefunden.
    Trotzdem hatte ich eine schöne Zeit bei meiner Gastfamilie und wurde mit allem nötigen und noch viel mehr versorgt.

  2. Niklas Brackmann

    Bewerbung & Vorbereitung

    8.5

    Kommunikation & Betreuung

    9

    Preis & Leistung

    9.5

    Ich habe mich mit Do it! Als Organisator für mein 5,5 monatigen Auslandsaufenthalt in Kelowna in Kanada sehr wohl gefühlt. Es gab Seminare und bei Fragen, die wegen der momentanen Situation oft entstanden, stand immer jemand zur Verfügung, um zu helfen.

  3. Bewerbung & Vorbereitung

    10

    Kommunikation & Betreuung

    9

    Preis & Leistung

    8.5

    Mir hat mein Auslandsjahr mit Do-it! Sehr gut gefallen. Ich wurde auch sehr gut aus DE betreut. Der Anfang war etwas holprig wegen meiner Gastfamilie, da ich mich nicht wirklich wohl gefühlt hatte.Nachdem ich dann die Familie wechselte, wurde ich auch sehr gut von der Organisation betreut. Man konnte sich immer auf eine schnelle, ausführliche Antwort verlassen.

  4. Bewerbung & Vorbereitung

    9

    Kommunikation & Betreuung

    9

    Preis & Leistung

    9

    Ich habe mich sehr gut aufgenommen gefühlt und DoIt stand uns immer bereit, wenn wir Fragen hatten. Die Situation mit Corona, wurde auch sehr gut gelöst und auch da gab es keine Probleme.
    Eigentlich wollte ich nach Kanada, aber da sie die grenzen nicht aufgemacht haben, hatte ich die Möglichkeit noch nach Irland zu gehen, was schlussendlich dann geklappt hat. Die Entscheidung und mein Abflug ist innerhalb einer Woche passiert und DoIt hat sich sehr viel Mühe geben für mich und viele andere den Traum von einem Auslandsjahr zu erfüllen.

  5. Lukas Fischer

    Bewerbung & Vorbereitung

    9

    Kommunikation & Betreuung

    8.5

    Preis & Leistung

    9

    Ein tolles Auslandsjahr in einer mega Familie – trotz Corona. Ich war für 10 Monate in Irland (Co. Cork, Passage West) und habe mich sehr gut eingelebt. Die Familie war sehr freundlich und ich habe mich direkt mit meinen Gastbrüdern verstanden. Die Schule war auch toll, besonders das Schulklima und die Schuluniform. Nur zu empfehlen!

  6. Sophia-Maria

    Bewerbung & Vorbereitung

    8

    Kommunikation & Betreuung

    10

    Preis & Leistung

    8

    Do it! hat es mir ermöglicht, innerhalb einer Woche Land zu wechseln und dorthin zu fliegen. Das fand ich sehr beeindruckend und ich kann Do it! sehr weiterempfehlen.

  7. Bewerbung & Vorbereitung

    9.5

    Kommunikation & Betreuung

    9

    Preis & Leistung

    10

    Ich bin sehr zufrieden mit der Organisation und habe meinen Aufenthalt in Irland mit Do it sehr genossen.

  8. Bewerbung & Vorbereitung

    7.5

    Kommunikation & Betreuung

    6

    Preis & Leistung

    9

    Do it! Hat mich immer unterstützt und hat mir ein wundervolles Auslandsjahr ermöglicht

  9. Bewerbung & Vorbereitung

    10

    Kommunikation & Betreuung

    10

    Preis & Leistung

    10

    Ich bin momentan in Kanada mit Do it und es lief wirklich alles super einfach und Do it hat mir sehr geholfen alles vorzubereiten ich würde es auf jeden fall weiterempfehlen.

  10. Bewerbung & Vorbereitung

    9.5

    Kommunikation & Betreuung

    9

    Preis & Leistung

    9

    Eine sehr zuverlässige Organisation, die mir trotz Covid-19 einen tollen Auslandsaufenthalt ohne große Umstände ermöglicht hat.

  11. Bewerbung & Vorbereitung

    9

    Kommunikation & Betreuung

    9

    Preis & Leistung

    8.5

    Schreibe zu den Aspekten:
    1. Vorbereitung
    Aufgrund von COVID hat meine Vorbereitung online. Es war ein ausführliches online Seminar, welches mich gut auf mein Auslandsjahr
    2. Betreuung
    Wenn ich fragen hatte wurden sie sofort beantwortet. Meine kanadisch Betreuung ist ok wenn ich Probleme habe kann ich mich jeder Zeit melden.
    3. Schule
    Ich gehe auf SRT in maple Ridge. Die Lehrer sind sehr entspannt und helfen dir jederzeit. Die Schule geht von 9-13 an zwei Tagen und von 9-11 an den anderen drei Tagen.

  12. Sarah Werthschulte

    Bewerbung & Vorbereitung

    10

    Kommunikation & Betreuung

    10

    Preis & Leistung

    10

    1. Vorbereitung: Meine Vorbereitung auf mein Auslandsjahr war hervorragend. Do it hat mich immer unterstützt und alle meine Wünsche erfüllt.
    2. Betreuung: Die Betreuung was super. Do it hat meinen Fragen immer am gleichen Tag oder am nächsten Tag beantworten. Das kann ich wirklich loben.
    3. Schule: Ich konnte bei der Schulwahl mit bestimmen. Das war super. Meine Schule ist nur 5 Minuten von meinem Haus entfernt und somit kann ich zur Schule laufen.
    4. Familie: Mit meiner Gastfamilie gab es ein Problem, sodass ich meine Gastfamilie we wechseln musste. Dieses ging zum Glück super schnell und die Absprache zwischen do it und meiner irischen Organisation lief sehr schnell, dieses ermöglichte mir dann einen schnellen Familienwechsel. Meine neue Gastfamilie ist so lieb. Dort fühle ich mich wirklich wohl.

  13. Bewerbung & Vorbereitung

    10

    Kommunikation & Betreuung

    9.5

    Preis & Leistung

    10

    Ich verbringe gerade 5 Monate mit Do it! in Kanada und ich bin sehr zufrieden. Ich habe mich sofort wohl und gut aufgehoben gefühlt. Ich hätte mir keine bessere Organisation vorstellen können, ich hab mich sehr gut vorbereitet gefühlt und alle meine Fragen wurden schnell beantwortet. Ich kann Do it! als Organisation sehr empfehlen!!

  14. Bewerbung & Vorbereitung

    8.5

    Kommunikation & Betreuung

    7

    Preis & Leistung

    8

    Mein Auslandsjahr mit Do-it war für mich eine große Überwindung aber somit einer der besten Entscheidung. Ich war von Januar 2021 bis Ende Mai 2021 in Irland (Cobh) da ich zu Corona Zeiten geflogen bin, bin ich mit echt wenig Erwartungen nach Irland geflogen. Die ersten zwei Monate waren für mich eine Herausforderung. Ich musste meine Zone verlassen und mich auf neues Einlassen. Nach einiger Zeit wo sich auch die Coronaregeln gelockert hatten und ich gute Freunde kennenlernen durfte wurde es glaube ich mit die beste Zeit in meinem Leben. Ich kann es jeden nur raten ins Ausland zu gehen und was neues wagen und lernen über seinen Schatten zuspringen Do-it hat das für mich möglich gemacht und ich würde es immer wieder mit Do-it machen! Sie geben sich die größte Mühe um dir das perfekte Auslandsjahr zu ermöglichen:)

  15. Bewerbung & Vorbereitung

    10

    Kommunikation & Betreuung

    8

    Preis & Leistung

    8

    Mein Auslandsjahr in Irland mit Do it! Sprachreisen ist eine unglaublich schöne Erfahrung, die ich jedem sehr empfehlen würde! Ich habe hier Freunde gefunden die ich niemals vergessen werde und die ich unglaublich lieb gewonnen habe. Mit meiner ersten Gastfamilie hatte ich ein paar Probleme aber Do it! hat das super geregelt und mit meiner jetzigen Gastfamilie läuft alles total gut. Wir verstehen uns sehr gut und zusammen mit meiner Spanischen Gastschwester gehe ich oft auf day trips in Städte wie Kinsale, Cork, etc. Die Schule hier ist sehr gut und da ich im TY bin habe ich viele neue Fächer wie Horticulture oder Japanisch. Wir gehen auch häufiger mal auf Ausflüge zum Beispiel ins Kino oder in eine Art Wasserpark. Außerdem gibt es (ohne Corona) viele Nachmittagsaktivitäten wie die Basketballmanschaft oder den No name club. Man hat hier vor Ort auch eine Koordinatorin, die einem bei Problemen oder Fragen gut helfen kann also brauch man keine Sorgen haben, dass man sich nicht zurecht findet. Insgesamt würde ich ein Auslandsjahr mit Do it! sehr empfehlen, weil es einen viel offener macht und es einfach eine einzigartige Erfahrung ist, die man so nur selten erleben kann.

  16. Bewerbung & Vorbereitung

    10

    Kommunikation & Betreuung

    10

    Preis & Leistung

    10

    Ich bin momentan in BC und eigentlich wollte ich von September bis Juni ins Ausland gehen, jedoch durch Corona wurde das dann abgesagt. Glücklicherweise konnte ich dann ab Januar gehen und in der ganzen Zeit, als es unsicher war, ob es noch möglich ist ins Ausland zu gehen, habe ich mich gut aufgehoben bei Do it! gefühlt.
    Was mir viel Sicherheit gegeben hat war, dass man jederzeit anrufen konnte und jedesmal, auch als ich unnötige Fragen gestellt habe, haben sie es mir freundlich erklärt und generell habe ich mich gut vorbereitet gefühlt nach dem Seminar und ich genieße die Zeit jetzt auch richtig. Ich sammle so außergewöhnliche Erfahrungen, die ich auf keinen Fall missen möchte und auch die Leute, mit denen ich hier viel Zeit verbringe sind einfach jetzt einfach so ein wichtiger Part in meinem Leben.

  17. Bewerbung & Vorbereitung

    10

    Kommunikation & Betreuung

    10

    Preis & Leistung

    10

    Ich bin zur Zeit mit der Organisation Do-it Sprachreisen in Kanada. Mir gefällt es hier sehr gut und fühle mich sehr zuhause. Um das mir zu Ermöglichen, hat mit die Organisation sehr geholfen. Die Betreuer war immer sehr offen und haben jede Fragen beantwortet. Sie haben mir und meine Familie sehr geholfen durch alle Vorbereitungs Formalare durchzukommen, was zwischen durch echt schwer war, den Überblick zubehalten. Alle waren sehr freundlich und hilfsbereit

  18. Charlotte Lenzyk

    Bewerbung & Vorbereitung

    10

    Kommunikation & Betreuung

    10

    Preis & Leistung

    10

    Ich bin mit Do it! in Canada und bin mehr als zufrieden. Es hat alle super funktioniert und ich hätte mir keine bessere Betreuung oder Vorbereitung wünschen können.

  19. Bewerbung & Vorbereitung

    10

    Kommunikation & Betreuung

    10

    Preis & Leistung

    10

    Ich habe mich vor meinem Auslandsjahr auf mehreren Messen informiert. Gleich als erstes war ich dann am Stand von Do It! und mir wurde dort super freundlich erklärt, was ich für Möglichkeiten habe ins Ausland zu gehen. Ich habe mich sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt und relativ schnell entschieden, dass Do It! meine Organisation wird.
    Der nächste Schritt war ein Bewerbungsgespräch zusammen mit meinen Eltern, dass sogar in meiner Stadt stattfinden konnte. Dort haben wir uns dann ein bisschen besser kennengelernt und auch darüber gesprochen, wo es denn für mich hingehen soll. Am Anfang war ich mir noch unsicher, ob ich lieber nach Neuseeland oder Kanada gehen möchte und die Mitarbeiterin von Do It! hat mir dann alle Vorteile und Nachteile von beiden Ländern erklärt. Aus einem Bauchgefühl heraus habe ich mich für Kanada entschieden und bin damit auch sehr zufrieden. Kanada ist wirklich ein wunderschönes Land und der perfekte Ort für ein Auslandsjahr.
    Nach diesem Gespräch standen wir in regelmäßigem Kontakt mit der Organisation, denn ich musste mich nun für eine Stadt und Schule entscheiden. Dabei wurde ich auch super beraten und mir wurden viele Städte vorgeschlagen, die zu mir passen könnten. Nachdem ich mich entschieden hatte, habe ich außerdem den Kontakt von einer ehemaligen Austauschschülerin bekommen, um mehr Fragen speziell zu dieser Stadt zu stellen. Das hat mir auf jeden Fall geholfen und ich habe so noch etwas über das Leben vor Ort erfahren.
    Als Nächstes musste ich dann viele Unterlagen ausfüllen, wobei ich immer von Do It! unterstützt wurde. Ich habe oft verzweifelt dort angerufen und mir konnte immer sofort geholfen werden. Die Mitarbeiter sind alle super freundlich und haben sich gut um mich gekümmert.
    Als dann Corona kam und es lange Zeit nicht sicher war, ob ich überhaupt nach Kanada gehen kann, standen wir immer in Kontakt mit Do It!. Sie konnten unsere Fragen so gut wie möglich beantworten und haben mir immer ein positives Gefühl gegeben, dass es doch noch klappt.
    Nachdem Kanada die Grenzen geöffnet hat, haben wir sofort davon erfahren und die letzten Schritte haben begonnen. Ich musste noch viele Unterlagen ausfüllen und im letzten Moment eine Study Permit beantragen.
    Mitte Januar ging es dann endlich los und mein halbes Jahr in Kanada konnte beginnen. Ich bin zusammen mit anderen Austauschschülern von Do It! geflogen und das fand ich ziemlich gut, weil wir uns so alle gegenseitig helfen konnten und ich mich nicht so verloren gefühlt habe.
    Mit meiner Schule bin ich sehr zufrieden und habe schon viele tolle Menschen dort kennengelernt. Durch Corona habe ich leider nur noch zwei Fächer pro Tag, die nach 10 Wochen wechseln, wodurch der Schulalltag ein bisschen anders ist als normalerweise. Das finde ich aber nicht so schlimm, weil man so mehr Zeit hat sich auf ein Projekt zu konzentrieren.
    Auch in meiner Gastfamilie fühle ich mich sehr wohl. Ich habe eine Gastmutter und eine kleine Gastschwester, die mich herzlich aufgenommen haben und versuchen mir so viel wie möglich von der Umgebung zu zeigen. Ich bin die dritte Schülerin in der Familie, sie haben also schon etwas Erfahrung, aber sind noch nicht zu sehr daran gewöhnt. Das finde ich perfekt, weil ich mich nicht so fühle, als wäre ich nur eine von vielen. Sie integrieren mich in den Familienalltag und ich erfahre viel über die kanadische Kultur.
    Insgesamt bin ich sehr zufrieden, trotz Corona nach Kanada gegangen zu sein und diese tolle Erfahrung machen zu können. Auch mit Do It! als Organisation bin ich mehr als zufrieden und kann sie auf jeden Fall weiter empfehlen.

  20. Liv Titkemeyer

    Bewerbung & Vorbereitung

    9

    Kommunikation & Betreuung

    10

    Preis & Leistung

    10

    Do it! hat stets probiert mein Auslandsjahr auch in Zeiten einer Pandemie zu einer unvergesslichen Erfahrung zu machen!

  21. Bewerbung & Vorbereitung

    10

    Kommunikation & Betreuung

    10

    Preis & Leistung

    10

    Ich war auf einer Messe mit verschiedensten Anbietern, dort kam mir Do It von vorne rein am sympatischsten vor.
    Ab dem Moment, wo wir sie erneut wegen meiner Anmeldung anschrieben, gab es inerhalb von 20min IMMER eine Rückantwort:)
    Zudem musste ich ich durch Covid drei mal umplannen und sehr spontan meine Pläne wechsel. Dies funktionierte reibungslos und innerhalb von zwei Wochen.

  22. Bewerbung & Vorbereitung

    10

    Kommunikation & Betreuung

    10

    Preis & Leistung

    10

    Ich habe mich lange mit dem Gedanken für ein halbes Jahr ins Ausland zu gehen beschäftigt. Ich hatte mir verschiedene Organisationen angeguckt und ich hatte auch mehrere Gespräche mit verschiedenen Organisationen, aber bei Do It! habe ich mich einfach am besten aufgehoben gefühlt, da die Mitarbeiter immer total hilfsbereit waren und alle Fragen beantworten konnten. Von der ersten Sekunde an hat die Chemie einfach gepasst. Ich wollte eigentlich im August 2020 nach Kanada gehen, aber dies war aufgrund von Corona nicht möglich. Aber auch während der Zeit des Wartens und Hoffens, dass vielleicht doch noch alles klappt, habe ich mich super bei Do it! aufgehoben gefühlt und die Organisation hat wirklich alles mögliche probiert, um den Schülern doch noch ihren Aufenthalt zu ermöglichen. Deswegen konnte ich jetzt dafür im Januar für ein halbes Jahr nach Montréal und ich bin wirklich super glücklich, dass ich hier bin, obwohl durch Corona alles ein bisschen anders ist. Kurz vor meinem Abflug musste ich noch viele Formulare ausfüllen, aber Do it! hat mir da gut geholfen und es gab ganz genau strukturierte Anleitungen, was man wo einfüllen muss. Ich habe hier wirklich super Glück mit meiner Familie gehabt und sie versuchen mir so viel wie möglich von Kanada und den kanadischen Traditionen zu zeigen. Auch in meiner Schule fühle ich mich gut aufgehoben. Die Lehrer und Schüler kennen das schon, dass jedes Jahr Austauschschüler kommen, deswegen wissen sie genau, wie man damit umgehen muss. Ich bin auf einer französischen Schule, deswegen hatte ich vor allem am Anfang manchmal ein paar Probleme alles zu verstehen, aber jeder kann hier Englisch sprechen, deswegen konnte mir immer mit einer Übersetzung ausgeholfen werden. Ich habe hier immer abwechselnd Präsenzunterricht und online Schule, aber die Schulen sind hier gut organisiert. Viele Schulen haben spezielle Schwerpunkte und Programm, was wirklich interessant ist. Ich bin zum Beispiel in dem Musikprogramm. Die Kanadier sind generell alle sehr freundlich und hilfsbereit, deswegen unterhält man sich oft mit Leuten in Geschäften oder im Skilift, die man gar nicht kennt, aber die Kanadier sind bekannt dafür, dass sie sehr nett sind. Montréal generell ist eine sehr offene Stadt, in der es viele verschiedene Kulturen gibt und Leute mit Wurzeln aus vielen verschiedenen Ländern aufeinandertreffen. Es gibt in der Umgebung viele Sachen zu tun und zu entdecken. Man kann also zum Beispiel Skifahren gehen und im Sommer an den Strand am Sankt Lorenz Strom. Ich bin also sehr froh, dass ich nach Kanada gegangen bin und ich kann es jedem der im im Moment noch zweifelt nur empfehlen, weil ich hätte es sehr bereut, wenn ich diese Erfahrung nicht gemacht hätte, weil es ist einfach super interessant mal in einer anderen Kultur und Umgebung zu leben und man lernt das Land und die Leute von einer ganz anderen Seite kennen. Man selber als Person wächst auch jeden Tag weiter über sich hinaus, weil natürlich gibt es auch Tage und Situationen, die erstmal nicht so einfach erscheinen, aber am Ende findet man immer eine Lösung. Für Schüler, die auch überlegen eine Mischung aus Französisch und Englisch zu machen, oder eigentlich Französisch machen wollen, sich aber nicht ganz sicher sind, ob sie das schaffen, kann ich Montréal als bilinguale Stadt nur empfehlen, weil jeder dir zur Not in Englisch weiterhelfen kann und man kann wirklich merken, dass die Stadt bilingual ist. Auch bei mir in der Klasse wechseln die Schüler, wenn sie untereinander sprechen immer wieder mitten im Satz die Sprache. Du kannst dir also sicher sein, dass du beide Sprachen verbessern wirst. Ein Auslandsaufenthalt wird dich also auf jeden Fall prägen und du kommst danach viel stärker zurück nach Hause!

  23. Bewerbung & Vorbereitung

    10

    Kommunikation & Betreuung

    10

    Preis & Leistung

    10

    Ich bin grade mit Do it!Sprachreisen in den USA (Florida) und wurde sehr gut vorberreitet bzw begleitet. Alle meine Fragen wurden umgehend beantwortet und ich bin sehr begeistert bzw zufrieden.

  24. Bewerbung & Vorbereitung

    10

    Kommunikation & Betreuung

    10

    Preis & Leistung

    10

    Eine mega gute Organisation, die einem bei jedem kleinsten Detail eines Auslandsaufenthalt hilft.

    1. Mara Schmidt

      Bewerbung & Vorbereitung

      9.5

      Kommunikation & Betreuung

      10

      Preis & Leistung

      9.5

      Ich bin momentan für insgesamt 5 Monate in Kanada. Bei der Beratung sowie allen Vorbereitungen war Do it! immer für Hilfe und Fragen ansprechbar, sodass ich mich immer sehr gut aufgehoben gefühlt habe. Ich kann Do it! nur weiter empfehlen!

  25. Lotta Möller

    Bewerbung & Vorbereitung

    10

    Kommunikation & Betreuung

    10

    Preis & Leistung

    10

    Sehr gute Organisation für ein Highschool Year, bin sehr zufrieden. Bin gerade mir Do it in Neuseeland 🙂

Bewertung abgeben

Bewertungsdetails

Im Sinne der Qualitätssicherung wird jeder Kommentar zunächst von weltweiser gesichtet und danach manuell freigeschaltet. Mit dem Absenden der Bewertung willigst du ein, dass der angegebene Name im Zusammenhang mit deinem Kommentar gespeichert und angezeigt wird. Die E-Mail-Adresse wird natürlich zu keinem Zeitpunkt in irgendeiner Weise auf der Website angezeigt.

Scroll to Top