Abitur in Neuseeland

Auch für Realschüler

weltweiser · Schüleraustausch · Abitur · Neuseeland

Geschrieben von: Christiane Horn

Education New Zealand

Land: Neuseeland

Programm: Schüleraustausch

Erschienen in: (Nix für) Stubenhocker.

Die Zeitung für Auslandsaufenthalte,
Nr. 2 / 2012, S. 15

Deutsche Gymnasiasten und Realschüler, die das Abitur oder Fachabitur machen möchten, können dies auch an neuseeländischen Sekundarschulen tun. Der Schulabschluss in Neuseeland bereitet Schüler optimal auf den Einstieg in eine internationale akademische und berufliche Laufbahn vor. Die Schüler verbessern nicht nur ihre Englischkenntnisse, sondern erreichen auch die Hochschulzugangsberechtigung, die in vielen Ländern, u.a. in Deutschland, Großbritannien und den USA, offiziell anerkannt ist.

Das neuseeländische Abitur, das „National Certificate of Educational Achievement“ (NCEA), kann in Neuseeland innerhalb von 18 Monaten oder zwei Jahren absolviert werden. Mit einigen Grundvoraussetzungen erkennt die deutsche Kultusministerkonferenz, KMK, das NCEA als Äquivalent zum deutschen Abitur an und erlaubt damit den Eintritt ins Studium oder in die Ausbildung in Deutschland.

Fernweh?! Dann komm zur JuBi!

weltweiser · JugendBildungsmesse · JuBi · Logo quer

Die Schulen bieten eine qualitativ hohe Bildung, die Schüler dazu ermutigt, selbstständig zu denken, und die sie auf die Studien- und Arbeitswelt gezielt vorbereitet.

Das Interesse von Realschulabsolventen und Gymnasiasten an Schulaufenthalten in Neuseeland ist in den vergangenen Jahren gestiegen. Neuseeländische Sekundarschulen bieten neben den traditionellen Schulfächern auch berufsorientierte Fächer wie zum Beispiel Mediengestaltung, Journalismus, Wirtschaft, Computergrafik, Modedesign, Kunstgeschichte, Holzverarbeitung und Fotografie an. Dadurch können sich die Schüler nach Erreichen des Schulabschlusses bereits mit thematisch relevanten Vorkenntnissen auf Lehrstellen oder für Studienprogramme bewerben. Neuseelands Schulsystem basiert auf dem renommierten britischen Bildungssystem. Die Schulen bieten eine qualitativ hohe Bildung, die Schüler dazu ermutigt, selbstständig zu denken, und die sie auf die Studien- und Arbeitswelt gezielt vorbereitet. In der Sekundarstufe gibt es viele Möglichkeiten, wie zum Beispiel se-edukative („single-sex“) und ko-edukative Schulen, staatliche und privat geförderte Schulen. Die Vielfalt ermöglicht Schülern, die beste Schule für ihre Bedürfnisse zu wählen, wobei die Qualität des Unterrichts an allen Schularten durchweg hoch ist.

Darüber hinaus ist ein Bildungsaufenthalt in Neuseeland eine Erfahrung, die nicht nur pädagogisch wertvoll ist, sondern häufig auch zu langjährigen Freundschaften führt. Neuseelands atemberaubende Landschaften und einzigartige Kulturen machen den Besuch dieses Landes unvergesslich. Die meisten internationalen Schüler leben während ihres Aufenthalts in Gastfamilien, die die Schüler als ein Mitglied der Familie aufnehmen. Manche Schulen bieten auch Wohnheimplätze mit regelmäßigen Mahlzeiten an. Falls ihr Informationen zu diesem Thema benötigt oder Fragen habt, stehe ich euch als Ansprechpartnerin des Generalkonsulats Neuseeland gern zur Verfügung. Außerdem arbeiten neuseeländische Schulen mit deutschen Organisationen und Agenturen zusammen, die Schulaufenthalte im Ausland organisieren. Eine Liste der Organisationen, die neuseeländische Schulen anbieten, findet ihr unter www.nzeducated.com/nzsag.

Übrigens ist Neuseeland Gastland der Frankfurter Buchmesse 2012. In ganz Deutschland steht Neuseeland im gesamten Jahr 2012 literarisch und kulturell im Rampenlicht und bietet eine großartige Möglichkeit, die Literatur, Filme, Musik, Kunst und Kultur des Landes kennenzulernen!

Lust auf mehr Erfahrungsberichte?

Dann klick auf den Schüleraustausch-Koala!

weltweiser · Traum vom Auslandsabenteuer

Schüleraustausch: Was ist das?

Weitere Informationen und hilfreiche Tipps findest du auf unserer Schüleraustausch-Übersichtsseite.

Erfahrungsberichte gesucht!

Auch du möchtest deine Erfahrungen mit anderen teilen? Dann nimm an unserem Artikelwettbewerb teil und erhalte bei Veröffentlichung eine Prämie von 100 Euro!

weltweiser interaktiv

Die nächsten Beratungstage, aktuelle Preise und Angebote sowie viele weitere Tipps und Infos zu verschiedenen Programmen weltweit findest du im AuslandsForum.

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und erhalte regelmäßig informative Tipps und aktuelle Hinweise zu Auslandsaufenthalten, Gewinnspielen und Stipendien.

Kennst du schon unser JuBi-Video?

Ob Auslandsjahr, Schüleraustausch, Sprachkurse, Jugendreisen, Feriencamps, Work & Travel, Freiwilligenarbeit, Au-Pair, Gap Year Programme, Praktika oder Studium im Ausland:

Auf der JuBi werden Träume zu Plänen – Make It Happen!

Die weltweiser-Ratgeber

Während der Schulzeit um die Welt
Handbuch
Fernweh
Preis: 18,50 €

mit übersichtlichen Preis-Leistungs-Tabellen von High-School-Programmen für 20 Gastländer.

Jetzt bestellen
Zeitung für Auslandsaufenthalte
Nix für Stubenhocker
Preis: kostenlos
Der Stubenhocker enthält zahlreiche Erfahrungsberichte von jungen Programmteilnehmer/innen und Artikel von Austauschorganisationen und Bildungseinrichtungen. Er richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene, die sich für einen Bildungsaufenthalt fern der Heimat interessieren.
Jetzt bestellen
Good Food
Kitchen 2 Go
Kochen und Backen
Preis: 14,80 €

Über 70 Lieblingsrezepte von Jugendlichen – international, raffiniert, einfach zu kochen. Das ideale Gastgeschenk und ein Stückchen Heimat in der Ferne!

 

Jetzt bestellen
Dein Kompass für die ganze Welt
Handbuch
Weltentdecker
Preis: 14,80 €
mit übersichtlichen Service-Tabellen für Au-Pair, Freiwilligendienste, Gastfamilie werden, Homestay, Jobs, Jugendbegegnungen & Workcamps, Praktika, Schüleraustausch, Sprachreisen, Studium, Work & Travel, Programme für Schüler, Schulabgänger, Azubis und Studierende.
Jetzt bestellen

WELTBÜRGER

Stipendien

X
X
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL0NnSmlDSk9IZnU0P3JlbD0wJmNvbnRyb2xzPTAmc2hvd2luZm89MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=
KENNST DU SCHON UNSER JUBI-VIDEO?