Handbuch Weltentdecker: Druckfrisch!

Foto von Handbuch Weltentdecker - ein Ratgeber für Auslandsaufenthalte

Leben, lernen, arbeiten weltweit? Kein Problem! Jahr für Jahr zieht es viele junge Menschen in die Ferne. Die Auswahl an Programmen und Gastländern ist groß und unübersichtlich. Doch wo anfangen mit der Planung für ein Auslandsjahr oder Gap Year? Welches Programm passt zu mir? Wann ist der richtige Zeitpunkt? Lieber als Au-Pair nach Frankreich? Freiwilligenarbeit in Kolumbien oder doch Work & Travel in Kanada?

In der aktualisierten 12. Auflage gibt das Handbuch Weltentdecker Antworten auf diese Fragen und bietet wieder den gewohnten Mehrwert für alle Fernwehgeplagten, die eine strukturierte Übersicht über passende Programme und Anbietende für ihr Auslandsabenteuer suchen. Darüber hinaus enthält die Publikation wieder nützliche Tipps zu den einzelnen Programmarten, Hinweise auf Fördermöglichkeiten und aktuelle Angebote.

Zielländer, Kosten, Voraussetzungen – zu all diesen Themen liefert der Guide wertvolle Tipps und erleichtert durch übersichtliche Preis-Leistungs-Tabellen, in denen sich Austauschorganisationen und Agenturen vorstellen, den direkten Vergleich und die Suche nach einem passenden Angebot. Nicht zuletzt findet die Leser:innenschaft des Ratgebers hilfreiche Kontaktadressen und Beratungsstellen, an die er sich bei weiterem Informationsbedarf für seinen Aufenthalt im Ausland wenden kann.

Alle Infos zum Buch gibt es auf www.gap-year.de! Der Ratgeber für Auslandsaufenthalte kann für 14,80 € versandkostenfrei direkt beim weltweiser-Verlag bestellt oder im Buchhandel erworben werden:

Schloss Onsabrück
01. Juni
Osnabrück
Gymnasium In der Wüste
10 bis 16 Uhr
Friedrichshafen am Bodensee
08. Juni
Friedrichshafen
Graf-Zeppelin-Gymnasium
10 bis 16 Uhr
Signal Iduna Park in Dortmund
08. Juni
Dortmund
Leibniz-Gymnasium
10 bis 16 Uhr
junger Mann sitzt an Holztisch und tippt auf Laptop
09. Juni
Online
Wherever you are
17 bis 19 Uhr
Nach oben scrollen