JugendBildungsmesse Freiburg

Wichtige Messe-Info

Wir empfehlen dir, dich vorab anzumelden, um zur gewünschten Zeit garantiert Einlass zu erhalten.

Die kostenlosen JuBi-ZeitTickets sind ab rund 3 Wochen vor der Veranstaltung buchbar.

Spontane Messebesuche ohne ZeitTicket sind möglich, aber ggf. mit Wartezeit beim Einlass verbunden, da die Maximalzahl der gleichzeitig anwesenden Besucher:innen begrenzt ist.

Das Tragen einer Maske ist freiwillig. Eine FFP2-Maske bietet für dich und andere den größten Schutz.

Bitte sei so verantwortungsvoll und komme nicht mit Krankheitssymptomen auf die JuBi. Vielen lieben Dank.

Wir freuen uns auf dich!

Stand: 01.09.2022

22.04.2023
10 – 16 Uhr
St. Ursula-Gymnasium
Eisenbahnstraße 45
79098 Freiburg
Barrierefrei
Eintritt frei
KOSTENLOSES ZEITTICKET BUCHEN

Die JugendBildungsmesse JuBi ist die bundesweit größte Spezial-Messe für Auslandsaufenthalte. Rund 100 Aussteller informieren auf der JuBi-Tour an jährlich über 50 Standorte über alle Facetten von Auslandsaufenthalten und stellen ihre Programme und Stipendienangebote vor.

Die Beratung zu Themen wie High School, Schüleraustausch, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel, Freiwilligenarbeit, Praktika, Studium im Ausland und Gap Year erfolgt persönlich an den Ständen der Aussteller durch Bildungsexperten und ehemalige Programmteilnehmer.

Auf der JuBi werden Träume zu Plänen!
Wir freuen uns auf dich!

Anfahrt zur JuBi Freiburg

Folgende Austauschorganisationen freuen sich, dich auf der JuBi in Freiburg begrüßen zu dürfen:

Ausstellerverzeichnis

Grußwort & Kontakt

Grußwort

Martin Horn
Oberbürgermeister

ZUM GRUSSWORT

Veranstalter

weltweiser®
Der unabhängige Bildungsberatungsdienst

ÜBER UNS
weltweiser · Nicole Hanke · Projektkoordinatorin · weltweiser-Team

JuBi-Kontakt

Nicole Hoffmann
Projektkoordinatorin

ZUM KONTAKT

Fernweh? Komm zur JuBi!

Impressionen

BILDARCHIV

Grußwort

Mit der JugendBildungsmesse JuBi kommt eine der bundesweit größten Fachmessen zum Thema „Bildung im Ausland“ nach Freiburg. Gerne habe ich die Schirmherrschaft übernommen, denn ein kürzerer oder auch längerer Auslandsaufenthalt während oder nach der Schulzeit ist nicht nur eine spannende Erfahrung, sondern öffnet den Blick für andere Kulturen und Lebenswelten. Es erweitert den Horizont, und hilft gleichzeitig dabei, sich selbst, seine eigenen Interessen und Begabungen zu entdecken oder besser kennenzulernen.

Um in dem Dschungel der zahlreichen Möglichkeiten nicht den Überblick zu verlieren und das für einen persönlich am besten passende Programm zu finden, braucht es Orientierung und verlässliche Information. Genau darum geht es bei der JuBi, die mit ihrer breiten Palette an Ausstellern und Beratungsformaten wie ein Kompass den Besucherinnen und Besuchern hilft, die individuell richtige Lösung zu finden.

Die heute bestehenden Angebote sind enorm vielfältig – von Schüleraustausch oder Au-Pair über Sprachreisen, Aufenthalte bei Gastfamilien, Praktika oder Work & Travel bis hin zu Freiwilligendiensten, einem Semester oder einem ganzen Studium im Ausland. Welcher Weg auch immer es sein soll – die Erfahrungen, die während eines Auslandsaufenthaltes gemacht werden, helfen oftmals bei der Entscheidung für die Berufswahl. Und werden nicht selten zu prägenden Erinnerungen, die ein Leben lang zählen.

Der JugendBildungsMesse mit ihrem ganzen Team wünsche ich viel Erfolg in Freiburg und allen jungen Messegästen interessante Begegnungen und Entdeckungen für einen schönen, spannenden und persönlich bereichernden Auslandsaufenthalt.

Martin W. W. Horn
Oberbürgermeister

Scroll to Top