JugendBildungsmesse Köln

weltweiser · JugendBildungsmesse · JuBi · Logo
20.06.2020
10 – 16 Uhr
Hildegard-von-Bingen-Gymnasium
Leybergstraße 1
50939 Köln
Eintritt frei

Weitere Termine in Köln: 11.01.2020 | 22.08.2020


Information zur Corona-Situation

Aufgrund behördlicher Vorgaben dürfen vorerst keine Veranstaltungen stattfinden. Wir informieren euch auf unserer Webseite sowie unseren Social Media Kanälen, sobald wir wieder eine JuBi veranstalten dürfen. Wann und in welcher Form das sein wird, können wir aufgrund der unklaren Lage noch nicht sagen. Spätestens zwei Wochen vor jeder hier angekündigten Messe, geben wir aber den aktuellen Stand bekannt.


Die JugendBildungsmesse JuBi ist die bundesweit größte Spezial-Messe für Auslandsaufenthalte. Rund 100 Aussteller informieren auf der JuBi-Tour an jährlich über 50 Standorte über alle Facetten von Auslandsaufenthalten und stellen ihre Programme und Stipendienangebote vor.

Die Beratung zu Themen wie High School, Schüleraustausch, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel, Freiwilligenarbeit, Praktika, Studium im Ausland und Gap Year erfolgt persönlich an den Ständen der Aussteller durch Bildungsexperten und ehemalige Programmteilnehmer.

Jubi Köln bei Nacht

Auf der JuBi werden Träume zu Plänen!
Wir freuen uns auf dich!


Anfahrt zur JuBi Köln


Ausstellerverzeichnis

Folgende Austauschorganisationen freuen sich, dich auf der JuBi in Köln begrüßen zu dürfen:


Grußwort & Kontakt

Grußwort

Henriette Reker
Oberbürgermeisterin

ZUM GRUSSWORT

Veranstalter

weltweiser®
Der unabhängige Bildungsberatungsdienst

ÜBER UNS
weltweiser · Anna Coogan · Projektkoordinatorin · weltweiser-Team

JuBi-Kontakt

Anna Coogan
Projektkoordinatorin

ZUM KONTAKT

Fernweh? Komm zur JuBi!


Impressionen

BILDARCHIV

Grußwort

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
liebe Ausstellerinnen und Aussteller,

ein längerer Auslandsaufenthalt will gut überlegt und organisiert sein. Einen Einblick in diese Thematik bieten Ihnen die „JugendBildungsmessen 2019“, über die ich gerne die Schirmherrschaft übernommen habe. So vertieft ein Auslandsaufenthalt nicht nur die Sprachkenntnisse, sondern trägt auch dazu bei, Menschen mit anderer Herkunft und möglicherweise auch anderen Glaubens kennen und verstehen zu lernen. Damit schafft ein solcher Aufenthalt auch in unserer zusammenwachsenden Welt eine wichtige Basis, Vorurteilen zu begegnen und Toleranz zu fördern.

Nutzen Sie das umfangreiche Informationsangebot und kommen Sie mit den Ausstellerinnen und Ausstellern ins Gespräch. Ihnen, liebe Schülerinnen und Schüler, wünsche ich viel Erfolg bei der Suche nach einem interessanten Ziel, einen bereichernden Auslandsaufenthalt und eine gute Rückkehr in unser schönes Köln.

Henriette Reker
Oberbürgermeisterin der Stadt Köln

Scroll to Top