Handbuch Fernweh

Der Ratgeber zum Schüleraustausch

Handbuch Fernweh

Der Ratgeber zum Schüleraustausch

Handbuch Fernweh

Thomas Terbeck:

Handbuch Fernweh – Der Ratgeber zum Schüleraustausch

Mit übersichtlichen Preis-Leistungs-Tabellen von High-School-Programmen
für 18 Gastländer.

17. Auflage, weltweiser Verlag 2017
512 Seiten, 18.50 Euro
ISBN 978-3-935897-36-5

„Die ‚Bibel‘ jedes Austauschschülers“ Focus-SCHULE

„In übersichtlichen Tabellen stellt der Ratgeber das Preis-Leistungs-Verhältnis der Austauschorganisationen und ihre Arbeit in 18 Ländern dar – von Argentinien bis zu den USA“ Süddeutsche Zeitung

„Standardwerk in diesem Themenbereich“ Berliner Zeitung

„… Fernwehinfizierte Schüler sollten sich das Handbuch Fernweh ins Regal stellen – und später in den Koffer legen“ DIE ZEIT

  • Autor
  • Vorwort
  • Inhalt

Über den Autor

weltweiser · Thomas Terbeck

Von Fernweh getrieben lernte Thomas Terbeck als Austauschschüler, Backpacker, Sprachenschüler, Praktikant und Erasmus-Student bis zu seinem 25. Lebensjahr fast 40 Länder dieser Welt kennen. Nach dem erfolgreichen Abschluss seines Studiums der Geschichte, Pädagogik und Soziologie arbeitete er vier Jahre lang als Studienberater an der Ruhr-Universität Bochum.

Nachdem die Resonanz auf die Erstveröffentlichung des Handbuch Fernweh gezeigt hatte, wie groß die Notwendigkeit von unabhängiger Beratung im Bereich Auslandsaufenthalte und Bildung ist, gründete Thomas im Jahr 2000 weltweiser. Er ist darüber hinaus Herausgeber der Zeitung Stubenhocker und Initiator der WELTBÜRGER-Stipendien.

Vorwort

Irgendwann juckt es in den Knochen. Auf einmal ist es da, dieses unbeschreibliche Kribbeln. Einfach so, ohne Vorwarnung. Man kann rein gar nichts dagegen tun. Aber wieso sollte man auch? Dieses immer wiederkehrende Kitzeln treibt einen nicht in den Wahnsinn. Ganz im Gegenteil: Es elektrisiert auf eine ungeheuer angenehme Weise und man will mehr davon. Die Phantasie schlägt Purzelbäume und das Einschlafen fällt schwer, aber das ist nicht schlimm. Dieser Schwebezustand ist etwas für Genießer, die ganze Welt liegt einem zu Füßen…

Noch kann man vielleicht zurück, doch schließlich hat man keine Chance mehr: „Infiziert mit Fernweh“ lautet die Diagnose. Nur in sehr wenigen Fällen kann dieser Virus durch eine sofortige Schocktherapie geheilt werden. Aufgrund der erheblichen psychomentalen Nebenwirkungen und Langzeitfolgen ist ohnehin davon abzuraten: Missglückte Schockbehandlungen können zu Schulproblemen, Unzufriedenheit und Lethargie führen.

Besser ist es, den Virus bis zur vollen Entfaltung aktiv zu fördern und den Betroffenen größtmöglichen Freiraum zu gewähren. Die Erfolge dieser Methode sind unbestritten: Nach einer mehrmonatigen Therapie im Ausland kehren die meisten Patienten selbst-bewusst und weltoffen nach Hause zurück. Ihr Horizont hat sich enorm erweitert und man kann sicher sein, dass sie für ihr Leben eine Menge gelernt haben.

Je nach Wahl des Kurortes und des behandelnden Arztes variieren Kosten und Qualität der Behandlung nicht unerheblich voneinander. Eine sorgfältige Prüfung des Preis-Leistungs-Verhältnisses ist deshalb unbedingt zu empfehlen. Über Erfolg oder Misserfolg der Therapie entscheiden aber nicht zuletzt die Infizierten selbst.

Im Handbuch Fernweh können sich alle vom Virus betroffenen Familien umfassend über die Behandlungsmethoden und ihre Nebenwirkungen informieren. Darüber hinaus ermöglicht ein umfangreicher Serviceteil den problemlosen Preis-Leistungs-Vergleich verschiedenster Therapieangebote.

Thomas Terbeck

 

Warnung: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Lektüre dieses Buches den Fernweh-Virus auslöst!

Inhaltsverzeichnis

Teil 1: Ratgeber

Vorwort
Einleitung
Jetzt geht´s los
Teilnahmevoraussetzungen
Motivation
Eltern und Finanzen
Wahl des Gastlandes
Sprachkenntnisse
Länge des Aufenthalts
Die Qual der Wahl
Informationsbroschüren
Preis und Leistung
Bewerbungsverfahren
Betreuung
Vertragliche Feinheiten
Weitere Qualitätsmerkmale
Von der Anmeldung bis zum Abflug
Schriftliche Bewerbung
Bewerbungsgespräch
Das ewige Warten
Die Arbeit der Austauschorganisationen
Vorbereitungsveranstaltungen
Deine persönliche Vorbereitung
Die letzten Tage in Deutschland
Die neue Welt
Über den Wolken
Pass- und Zollkontrolle
Auf fremdem Terrain
Das Einführungsseminar
Der erste Familienkontakt
Die Gastfamilie
Motivation
Sozialer Status
Familienstruktur
Wohnort
Religiosität
Ethnische Herkunft
Das Leben in einer Gastfamilie
Andere Gewohnheiten und Tagesabläufe
Familienregeln
Probleme mit der Gastfamilie
Vorschläge für die Konfliktbeseitigung
Gastfamilienwechsel
Schule und Freunde
Dein Stundenplan
Die erste Schulstunde
Der Unterricht
Freundschaften aufbauen
Deine neue Rolle
Kontakte zu anderen Austauschschülern
Sex, Drugs and Rock´n´Roll
Kulturschock
Heimweh
Austausch und Eltern
Rückkehr in die fremde Heimat
Die Erzählphase
Die Sättigungsphase
Die „Keiner-versteht-mich“ Phase
Die „Alles-ist-Mist – Ich-will-wieder-weg“ Phase
Die „back-to-reality“ Phase
Nachtrag
Resümee

 

Teil 2: Service

Austauschprogramme im Vergleich
Preis-Leistungs-Tabellen
Individuelle Ausführungen der Veranstalter
Preis und Leistung
Das Kleingedruckte und das liebe Geld
Kurz und bündig
Last, but not least
USA
Argentinien
Australien
Brasilien
Chile
China
Costa Rica
Ecuador
Frankreich
Großbritannien
Irland
Italien
Japan
Kanada
Neuseeland
Schweden
Spanien
Südafrika
Privatschulen & Internate

 

Teil 3: Info

Unabhängige Beratungsstellen
Schüleraustausch-Verbände
Privatschulaufenthalte
Rotary Club
Schüleraustausch privat organisieren
Gastfamilie werden
Staatliche Austauschprogramme
Austauschprogramme der Bundesländer
Versetzungsrichtlinien
Förderung nach dem BAföG
Veranstalter in Österreich und der Schweiz
CSIET Advisory List
Schüleraustausch und Internet
Literatur über Deutschland und Gastländer
Literatur zum Schüleraustausch
Diplomatische Vertretungen

Danksagung
Anzeigen

 

Jetzt bestellen!

Hiermit bestelle ich verbindlich:







Der Versand erfolgt werktags innerhalb von 24 Stunden, so dass die Lieferung in der Regel ein bis zwei Werktage, maximal fünf Werktage nach der Bestellung zugestellt wird.

Der Lieferung liegt eine Rechnung bei. Porto und Verpackung sind frei.

Ich erkenne das Widerrufsrecht an.

Widerrufsrecht

Die erhaltene Ware kann ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt durch Rücksendung zurückgeben und die Bestellung damit widerrufen werden.

Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten.

Bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert insgesamt bis zu 40 Euro beträgt, haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Der Widerruf bzw. die Rücksendung ist zu richten an:
weltweiser Verlag – Thomas Terbeck
Schloss Cappenberg – 59379 Selm-Cappenberg

weltweiser · Handbuch Fernweh Auflage 16 von weltweiser.de

Thomas Terbeck:

Handbuch Fernweh
Der Ratgeber zum Schüleraustausch

Mit übersichtlichen Preis-Leistungs-Tabellen von High-School-Programmen
für 18 Gastländer.

17. Auflage, weltweiser Verlag 2017
544 Seiten, 18.50 Euro
ISBN 978-3-935897-36-5

„Die ‚Bibel‘ jedes Austauschschülers“ Focus-SCHULE

„… Fernwehinfizierte Schüler sollten sich das Handbuch Fernweh ins Regal stellen – und später in den Koffer legen“ DIE ZEIT

„Standardwerk in diesem Themenbereich“ Berliner Zeitung

  • Autor
  • Vorwort
  • Inhalt

Über den Autor

weltweiser · Thomas Terbeck

Von Fernweh getrieben lernte Thomas Terbeck als Austauschschüler, Backpacker, Sprachenschüler, Praktikant und Erasmus-Student bis zu seinem 25. Lebensjahr fast 40 Länder dieser Welt kennen. Nach dem erfolgreichen Abschluss seines Studiums der Geschichte, Pädagogik und Soziologie arbeitete er vier Jahre lang als Studienberater an der Ruhr-Universität Bochum.

Nachdem die Resonanz auf die Erstveröffentlichung des Handbuch Fernweh gezeigt hatte, wie groß die Notwendigkeit von unabhängiger Beratung im Bereich Auslandsaufenthalte und Bildung ist, gründete Thomas im Jahr 2000 weltweiser. Er ist darüber hinaus Herausgeber der Zeitung Stubenhocker und Initiator der WELTBÜRGER-Stipendien.

Vorwort

Irgendwann juckt es in den Knochen. Auf einmal ist es da, dieses unbeschreibliche Kribbeln. Einfach so, ohne Vorwarnung. Man kann rein gar nichts dagegen tun. Aber wieso sollte man auch? Dieses immer wiederkehrende Kitzeln treibt einen nicht in den Wahnsinn. Ganz im Gegenteil: Es elektrisiert auf eine ungeheuer angenehme Weise und man will mehr davon. Die Phantasie schlägt Purzelbäume und das Einschlafen fällt schwer, aber das ist nicht schlimm. Dieser Schwebezustand ist etwas für Genießer, die ganze Welt liegt einem zu Füßen…

Noch kann man vielleicht zurück, doch schließlich hat man keine Chance mehr: „Infiziert mit Fernweh“ lautet die Diagnose. Nur in sehr wenigen Fällen kann dieser Virus durch eine sofortige Schocktherapie geheilt werden. Aufgrund der erheblichen psychomentalen Nebenwirkungen und Langzeitfolgen ist ohnehin davon abzuraten: Missglückte Schockbehandlungen können zu Schulproblemen, Unzufriedenheit und Lethargie führen.

Besser ist es, den Virus bis zur vollen Entfaltung aktiv zu fördern und den Betroffenen größtmöglichen Freiraum zu gewähren. Die Erfolge dieser Methode sind unbestritten: Nach einer mehrmonatigen Therapie im Ausland kehren die meisten Patienten selbst-bewusst und weltoffen nach Hause zurück. Ihr Horizont hat sich enorm erweitert und man kann sicher sein, dass sie für ihr Leben eine Menge gelernt haben.

Je nach Wahl des Kurortes und des behandelnden Arztes variieren Kosten und Qualität der Behandlung nicht unerheblich voneinander. Eine sorgfältige Prüfung des Preis-Leistungs-Verhältnisses ist deshalb unbedingt zu empfehlen. Über Erfolg oder Misserfolg der Therapie entscheiden aber nicht zuletzt die Infizierten selbst.

Im Handbuch Fernweh können sich alle vom Virus betroffenen Familien umfassend über die Behandlungsmethoden und ihre Nebenwirkungen informieren. Darüber hinaus ermöglicht ein umfangreicher Serviceteil den problemlosen Preis-Leistungs-Vergleich verschiedenster Therapieangebote.

Thomas Terbeck

 

Warnung: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Lektüre dieses Buches den Fernweh-Virus auslöst!

Inhaltsverzeichnis

Teil 1: Ratgeber

Vorwort
Einleitung
Jetzt geht´s los
Teilnahmevoraussetzungen
Motivation
Eltern und Finanzen
Wahl des Gastlandes
Sprachkenntnisse
Länge des Aufenthalts
Die Qual der Wahl
Informationsbroschüren
Preis und Leistung
Bewerbungsverfahren
Betreuung
Vertragliche Feinheiten
Weitere Qualitätsmerkmale
Von der Anmeldung bis zum Abflug
Schriftliche Bewerbung
Bewerbungsgespräch
Das ewige Warten
Die Arbeit der Austauschorganisationen
Vorbereitungsveranstaltungen
Deine persönliche Vorbereitung
Die letzten Tage in Deutschland
Die neue Welt
Über den Wolken
Pass- und Zollkontrolle
Auf fremdem Terrain
Das Einführungsseminar
Der erste Familienkontakt
Die Gastfamilie
Motivation
Sozialer Status
Familienstruktur
Wohnort
Religiosität
Ethnische Herkunft
Das Leben in einer Gastfamilie
Andere Gewohnheiten und Tagesabläufe
Familienregeln
Probleme mit der Gastfamilie
Vorschläge für die Konfliktbeseitigung
Gastfamilienwechsel
Schule und Freunde
Dein Stundenplan
Die erste Schulstunde
Der Unterricht
Freundschaften aufbauen
Deine neue Rolle
Kontakte zu anderen Austauschschülern
Sex, Drugs and Rock´n´Roll
Kulturschock
Heimweh
Austausch und Eltern
Rückkehr in die fremde Heimat
Die Erzählphase
Die Sättigungsphase
Die „Keiner-versteht-mich“ Phase
Die „Alles-ist-Mist – Ich-will-wieder-weg“ Phase
Die „back-to-reality“ Phase
Nachtrag
Resümee

 

Teil 2: Service

Austauschprogramme im Vergleich
Preis-Leistungs-Tabellen
Individuelle Ausführungen der Veranstalter
Preis und Leistung
Das Kleingedruckte und das liebe Geld
Kurz und bündig
Last, but not least
USA
Argentinien
Australien
Brasilien
Chile
China
Costa Rica
Ecuador
Frankreich
Großbritannien
Irland
Italien
Japan
Kanada
Neuseeland
Schweden
Spanien
Südafrika
Privatschulen & Internate

 

Teil 3: Info

Unabhängige Beratungsstellen
Schüleraustausch-Verbände
Privatschulaufenthalte
Rotary Club
Schüleraustausch privat organisieren
Gastfamilie werden
Staatliche Austauschprogramme
Austauschprogramme der Bundesländer
Versetzungsrichtlinien
Förderung nach dem BAföG
Veranstalter in Österreich und der Schweiz
CSIET Advisory List
Schüleraustausch und Internet
Literatur über Deutschland und Gastländer
Literatur zum Schüleraustausch
Diplomatische Vertretungen

Danksagung
Anzeigen

 

Jetzt bestellen!

Hiermit bestelle ich verbindlich:







Der Versand erfolgt werktags innerhalb von 24 Stunden, so dass die Lieferung in der Regel ein bis zwei Werktage, maximal fünf Werktage nach der Bestellung zugestellt wird.

Der Lieferung liegt eine Rechnung bei. Porto und Verpackung sind frei.

Ich erkenne das Widerrufsrecht an.

Widerrufsrecht

Die erhaltene Ware kann ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt durch Rücksendung zurückgeben und die Bestellung damit widerrufen werden.

Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten.

Bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert insgesamt bis zu 40 Euro beträgt, haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Der Widerruf bzw. die Rücksendung ist zu richten an:
weltweiser Verlag – Thomas Terbeck
Schloss Cappenberg – 59379 Selm-Cappenberg

Kennst du schon unser JuBi-Video?

Ob Auslandsjahr, Schüleraustausch, Sprachkurse, Jugendreisen, Feriencamps, Work & Travel, Freiwilligenarbeit, Au-Pair, Gap Year Programme, Praktika oder Studium im Ausland:

Auf der JuBi werden Träume zu Plänen – Make It Happen!

Du willst mehr erfahren?

Internationale Bildungsexperten, ehemalige Programmteilnehmer und wir beraten dich gerne!

Auf der JugendBildungsmesse werden Träume zu Plänen

X
X
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL0NnSmlDSk9IZnU0P3JlbD0wJmNvbnRyb2xzPTAmc2hvd2luZm89MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=
KENNST DU SCHON UNSER JUBI-VIDEO?