Montag, 24. April 2017
weltweiser: Beratung - Messen - Völkerständigung - Schüleraustausch und andere Auslandsaufenthalte

Sie befinden sich hier: weltweiser.de » Pressemitteilungen von weltweiser

 

24. Oktober 2013

Ratgeber bei akutem Fernweh

Ein Handbuch für junge und alte Weltentdecker

Bonn, den 24.10.2013. Wirft man einen Blick auf die Tafeln der Klassenräume deutscher Oberstufenschüler, entdeckt man dort seit einigen Jahren immer öfter Begriffe wie  Globalisierung, weltweite Vernetzung, Interkulturalität, Mehrsprachigkeit oder  Internationalität. Dem Austausch im Gastland von Nachbarn in Europa oder Übersee wird immer mehr Bedeutung zugemessen.


Auf welche Art und Weise man diesen Austausch angeht, entscheidet man freilich selbst. Die Möglichkeiten für den Weg in die Ferne sind dabei sehr vielfältig. Bei einer ersten Online-Recherche kann man sich schnell verlieren. Für alle, die sich erst gar nicht von zu vielen Informationen erschlagen lassen möchte und Antworten auf Fragen wie „Welche Arten von Auslandsaufenthalten gibt es überhaupt?“, „Wodurch unterscheiden sich die Programmangebote?“, „Mit welchen Kosten ist zu rechnen?“, „Gibt es finanzielle Fördermöglichkeiten?“ suchen, kann sich ein Blick in das Handbuch Weltentdecker lohnen.


Anschaulich in der Sprache und zuverlässig in der Sache zeigt der Ratgeber für Auslandsaufenthalte nahezu alle gängigen Wege in andere Länder auf und hilft mit fundierten Informationen, den Traum vom Auslandsaufenthalt Realität werden zu lassen - ob für eine Woche, einen Monat oder ein Jahr. Neben zahlreichen Angeboten für 14-29Jährige listet der Ratgeber auch Programme für jene zwischen 30 und 99.


Mit übersichtlichen Service-Tabellen zu den Bereichen Au-Pair, Freiwilligendienste, Gastfamilie werden, Homestay, Jobs und Arbeitspraxis, Jugendbegegnungen und Workcamps, Praktika, Schüleraustausch, Sprachreisen, Studium, Work & Travel und 50+-Programmen ermöglicht es eine strukturierte Suche nach persönlichen Programmfavoriten und bietet hilfreiche Informationen zu einer Vielzahl von Anbietern.

Das Handbuch Weltentdecker stammt aus den Federn der Bildungsberater von weltweiser. Durch ihre eigenen Auslandsaufenthalte geprägt, sind die Autoren in der Lage, den Weg in die Ferne anschaulich zu beschreiben – von den ersten Schritten bis zur Rückkehr in die Heimat. „Wir sind überzeugt davon, dass einige Wochen oder mehrere Monate im Ausland nachhaltig prägen und das Bewusstsein für andere Kulturen und internationales Miteinander schärfen“, erklärt Thomas Terbeck, Geschäftsführer von weltweiser und Initiator der bundesweiten Messereihe JUBi – Die Jugendbildungsmesse.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.handbuchweltentdecker.de

 

 

Handbuch Weltentdecker

 


Kurz und bündig
Annike B. Henrix, Jens Hirschfeld, Thomas Terbeck
Handbuch Weltentdecker. Der Ratgeber für Auslandsaufenthalte,
mit übersichtlichen Service-Tabellen für Programme wie Au-Pair, Freiwilligendienste, Gastfamilie werden, Homestay, Jobs, Jugendbegegnungen & Workcamps, Praktika, Schüleraustausch, Sprachreisen, Studium, Work & Travel und 50+Programme
5. Auflage 2013, 304 Seiten, 14.80 Euro
ISBN: 978-3-935897-26-6

 


Über uns
weltweiser ist ein unabhängiger Bildungsberatungsdienst & Verlag. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, sachkundig über Auslandsaufenthalte und internationale Bildungsangebote wie Schüleraustausch, High-School-Aufenthalte, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel, Praktika, Freiwilligendienste sowie Studium im Ausland zu informieren.


Wir sind weder eine Austauschorganisation noch ein Reiseveranstalter. Unsere Arbeit besteht darin, die Angebote unterschiedlicher Veranstalter unter die Lupe zu nehmen und für jeden einzelnen Interessenten die individuell besten Programme zu finden. Darüber hinaus veranstalten wir bundesweit die Jugendbildungsmesse JUBi, veröffentlichen Ratgeber zu Auslandsaufenthalten, sind Herausgeber der Zeitung Stubenhocker, halten Vorträge an Schulen und anderen Bildungseinrichtungen und betreiben verschiedene Internetforen.


Wir sind davon überzeugt, dass langfristige Auslandsaufenthalte nicht nur akademisch von großem Nutzen sind, sondern auch einen wichtigen Beitrag zur Völkerverständigung leisten können. Die Chance, eine andere Kultur zu erleben und seinen persönlichen Horizont zu erweitern, sollte man sich unserer Meinung nach nicht entgehen lassen.



Pressekontakt:
weltweiser – Der unabhängige Bildungsberatungsdienst
Jens Hirschfeld – Büro Bonn
Prinz-Albert-Straße 31 – 53113 Bonn
hirschfeld@weltweiser.de
Telefon: 0228 391 84 785


Weiterführende Links

JUBi - Die Jugendbildungsmesse - Termine


Aktuelle JUBi-Impressionen auf Facebook

WELTBÜRGER-Stipendien



JUBi - Der Film



Auslandsforum
Im Auslandsforum findet man allgemeine Informationen, aktuelle Angebote, Programmdetails und wichtige Termine zu Programmen wie Au-Pair, Freiwilligendiensten, Praktika, Schüleraustausch, Sprachreisen, Studieren im Ausland und Work and Travel.
JUBi - Jugendbildungsmesse
Die Jugendbildungsmesse JUBi ist eine der deutschlandweit größten Spezial-Messen zum Thema Bildung im Ausland.
Ratgeber
1. Das Handbuch Fernweh ist der umfangreichste Ratgeber zum Schüleraustausch. Es bietet neben vielen Insider-Tipps, Infos und Links auch Preis-Leistungs-Tabellen von High-School-Programmen für 18 Gastländer

2. Handbuch Weltentdecker. Der Ratgeber für Auslandsaufenthalte. Mit übersichtlichen Service-Tabellen für Au-Pair, Freiwilligendienste, Gastfamilie werden, Homestay, Jobs, Praktika, Schüleraustausch, Sprachreisen, Studium, Work and Travel
High School Community
Mit fast 180.000 Beiträgen ist die High School Community eine der größten deutschen Plattformen zum Thema Schüleraustausch.