JugendBildungsmesse Düsseldorf

weltweiser · JugendBildungsmesse · JuBi · Logo
21.03.2020
10 – 16 Uhr
Gymnasium Koblenzer Straße
Theodor-Litt-Str. 2
40593 Düsseldorf
Eintritt frei

Weitere Termine in Düsseldorf: 25.01.2020 | 19.09.2020


Absage: Leider müssen wir mitteilen, dass die JuBi in Düsseldorf am 21.03.2020 aufgrund der aktuellen, sehr dynamischen Situation im Zusammenhang mit dem Corona-Virus leider nicht stattfinden kann. (Stand 16.03.2020, 10 Uhr)  

Die JugendBildungsmesse JuBi ist die bundesweit größte Spezial-Messe für Auslandsaufenthalte. Rund 100 Aussteller informieren auf der JuBi-Tour an jährlich über 50 Standorte über alle Facetten von Auslandsaufenthalten und stellen ihre Programme und Stipendienangebote vor.

Die Beratung zu Themen wie High School, Schüleraustausch, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel, Freiwilligenarbeit, Praktika, Studium im Ausland und Gap Year erfolgt persönlich an den Ständen der Aussteller durch Bildungsexperten und ehemalige Programmteilnehmer.

Jubi Düsseldorf

Auf der JuBi werden Träume zu Plänen!
Wir freuen uns auf dich!


Anfahrt zur JuBi Düsseldorf


Ausstellerverzeichnis

Folgende Austauschorganisationen freuen sich, dich auf der JuBi in Düsseldorf begrüßen zu dürfen:

Nutze den Filter, um die Aussteller nach Programmangeboten zu sortieren!


Grußwort & Kontakt

Grußwort

Thomas Geisel
Oberbürgermeister

ZUM GRUSSWORT

Veranstalter

weltweiser®
Der unabhängige Bildungsberatungsdienst

ÜBER UNS
weltweiser · Anuschka Dinter · Projektkoordinatorin · weltweiser-Team

JuBi-Kontakt

Anuschka Dinter
Projektkoordinatorin

ZUM KONTAKT

Fernweh? Komm zur JuBi!


Impressionen

BILDARCHIV

Grußwort

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Lehrerinnen und Lehrer,

Auslandsaufenthalte während der Schulzeit, des Studiums oder im Rahmen der beruflichen Ausbildung gehören zu den überaus wertvollen Erfahrungen, die möglichst viele junge Menschen machen sollten. Denn neben der guten Möglichkeit, bisherige Fremdsprachenkenntnisse zu verbessern, bietet ein Auslandsaufenthalt eine prima Gelegenheit, mit Menschen anderer Nationalität zu sprechen und ihre Lebensweisen und Kultur kennenzulernen. Diese Eindrücke sind persönlich bereichernd, und sie können gerade in einer international ausgerichteten Stadt wie Düsseldorf sehr wichtig für das Zusammenleben und für das spätere Berufsleben sein.

Wie ein Auslandsaufenthalt aussehen kann, welche Ziele es gibt, und was man bei der Planung beachten sollte, darüber informieren auch im neuen Schuljahr 2018/2019 die JugendBildungsmessen in Düsseldorf. Das bewährte Messekonzept, das bei Besucherinnen und Besuchern auf eine sehr positive Resonanz stößt, wird fortgesetzt. Erneut stellen Austauschorganisationen, Veranstalter und Agenturen aus dem gesamten Bundesgebiet ihre Programme und Stipendienangebote vor. So werden sicherlich wieder viele Fragen von Schülern, Eltern und Lehrern Antworten finden.

Gerne unterstütze ich die JugendBildungsmessen weiterhin ideell als Schirmherr und bin sicher, dass viele Schülerinnen und Schüler diese Messe besuchen werden, um sich umfassend über dieses komplexe und spannende Thema zu informieren. Ihnen wünsche ich viel Freude bei den Vorbereitungen auf eine ereignisreiche Zeit irgendwo in Europa oder Übersee.

Ihr Thomas Geisel
Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf

Scroll to Top