JugendBildungsmesse Erfurt

Wichtige Messe-Info

Wir empfehlen dir, dich vorab anzumelden, um zur gewünschten Zeit garantiert Einlass zu erhalten.

Die kostenlosen JuBi-ZeitTickets sind ab rund 3 Wochen vor der Veranstaltung buchbar.

Spontane Messebesuche ohne ZeitTicket sind möglich, aber ggf. mit Wartezeit beim Einlass verbunden, da die Maximalzahl der gleichzeitig anwesenden Besucher:innen begrenzt ist.

Das Tragen einer Maske ist freiwillig. Eine FFP2-Maske bietet für dich und andere den größten Schutz.

Bitte sei so verantwortungsvoll und komme nicht mit Krankheitssymptomen auf die JuBi. Vielen lieben Dank.

Wir freuen uns auf dich!

Stand: 01.09.2022

18.03.2023
10 – 16 Uhr
Evangelisches Ratsgymnasium
Meister-Eckehart-Str. 6
99084 Erfurt
Eintritt frei

Die JugendBildungsmesse JuBi ist die bundesweit größte Spezial-Messe für Auslandsaufenthalte. Rund 100 Aussteller informieren auf der JuBi-Tour an jährlich über 50 Standorte über alle Facetten von Auslandsaufenthalten und stellen ihre Programme und Stipendienangebote vor.

Die Beratung zu Themen wie High School, Schüleraustausch, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel, Freiwilligenarbeit, Praktika, Studium im Ausland und Gap Year erfolgt persönlich an den Ständen der Aussteller durch Bildungsexperten und ehemalige Programmteilnehmer.

Auf der JuBi werden Träume zu Plänen!
Wir freuen uns auf dich!

Anfahrt zur JuBi Erfurt

Folgende Austauschorganisationen freuen sich, dich auf der Erfurt in Köln begrüßen zu dürfen:

Ausstellerverzeichnis

Grußwort & Kontakt

Schirmherr der Jubi Erlangen Oberbürgermeister Andreas Bausewein

Grußwort

Andreas Bausewein
Oberbürgermeister Erfurt

ZUM GRUSSWORT

Veranstalter

weltweiser®
Der unabhängige Bildungsberatungsdienst

ÜBER UNS
weltweiser · Rahel Schmitz · Projektkoordinatorin · weltweiser-Team

JuBi-Kontakt

Rahel Schmitz
Projektkoordinatorin

ZUM KONTAKT

Fernweh? Komm zur JuBi!

Impressionen

BILDARCHIV

Grußwort

Herzlich Willkommen zur JugendBildungsmesse “JuBi”!

„Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen.“ Das wusste auch schon Johann Wolfgang Goethe, der während seiner Reisen mehrfach in Erfurt Station machte.

Es wird heutzutage immer wichtiger, Erfahrungen im Ausland zu sammeln, andere Kulturen kennen zu lernen, sowie Fremdsprachen zu erlernen. Zum einen erweitert ein längerer Auslandsaufenthalt den eigenen Horizont, zum anderen wirkt er sich positiv auf den Berufsweg aus. Deshalb freue ich mich, dass die JuBi, eine bundesweit ausgerichtete Messe zum Thema „Auslandsaufenthalte“, ihren Weg auch in die Landeshauptstadt Erfurt gefunden hat.

Bevor man den Schritt ins Ausland wagt, stellen sich viele Fragen. Die JuBi bietet einen Überblick über die vielfältigen Auslandsprogramme und hilft so bei dem Vorhaben ins Ausland zu gehen. Kompetente Gesprächspartner, darunter zahlreiche ehemalige Programmteilnehmer, geben Einblicke in mögliche Zielländer, stellen Programme vor, informieren über die Kosten eines Auslandsaufenthaltes – und wie man diese gegebenenfalls kompensiert. So können Sie sich ein Bild machen und das passende Programm ausfindig – sei es nun ein High School Year, ein Praktikum, Freiwilligendienste, ein Auslandsstudium oder eine andere Möglichkeit – das Ausland zu bereisen.

Ich wünsche Ihnen viele interessante Gespräche und würde mich freuen, wenn Ihre Reisen ins Ausland Sie immer wieder auch nach Erfurt führen.

Andreas Bausewein
Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Erfurt

Scroll to Top