High School in Australien

Willkommen im Outback!

weltweiser · Schüleraustausch· Australien

Geschrieben von: Sabine Küchler

EF High School Year Abroad

Land: Australien

Programm: Schüleraustausch

Erschienen in: (Nix für) Stubenhocker.

Die Zeitung für Auslandsaufenthalte,
Nr. 2 / 2012, S. 14

»Als damals noch 16-jährige Schülerin hatte ich mich dazu entschieden, mit EF ein Jahr in Australien zu verbringen, da ich das Leben und die Kultur der Australier unbedingt kennenlernen wollte. Nach meiner ersten Woche in Australien fand auch schon mein erster Tag an der High School statt. Ich war ziemlich aufgeregt, was mich dort erwarten würde.

Bereits am ersten Tag fand ich viele neue Freunde, welche sich bis zu meiner Abreise als gute Freunde von mir erwiesen. Die herzlichen und offenen Menschen machten mir die Eingewöhnung an der Schule sehr leicht. Ich hatte jeden Tag Freude daran, aufzustehen und mich auf den Weg in die Schule zu machen. Wenn ich jetzt zurückdenke, war die Schule, die ich besuchte, zwar etwas strenger als meine Schule hier in Deutschland, aber die Fächer, die ich dort wählte, entsprachen viel mehr meinen Interessen als die, die ich hier wählen muss. So hatte ich zum Beispiel das Fach Food & Technology, in dem es um die Theorie und Praxis des Kochens ging, das Fach Studio Art, in dem wir Fotos entwickelten und selbst geschossene Fotos am Computer bewundernswert bearbeiten konnten, und Physical Education, das mit dem deutschen Sport-Leistungskurs vergleichbar ist. Die ersten Wochen vergingen und ich fühlte mich immer wohler und wohler in Australien.

Fernweh?! Dann komm zur JuBi!

weltweiser · JugendBildungsmesse · JuBi · Logo quer

In meinen ersten Ferien, den Osterferien, nahm ich an einem Camp von EF teil. Am Flughafen in Sydney traf ich auf viele andere Austauschschüler und von dort aus flogen wir alle zusammen mit den Camp-Begleitern weiter in die Mitte von Australien: ins Outback. Das Camp war ein Erlebnis, das wir ein Leben lang nicht vergessen werden. Neben den zahlreichen Erfahrungen, die wir im Outback sammelten, fanden sich auch sehr viele neue Freundschaften. Nach zehn Tagen war das Camp zu Ende und es hieß erneut Abschied nehmen. Mit ein paar Mädchen hatte ich mich so gut verstanden, dass wir uns bereits einen Monat später wieder trafen. An einem verlängerten Wochenende flogen wir alle zusammen an die Gold Coast und wohnten dort bei der Gastfamilie von einem der Mädchen. Als ich wieder zu Hause bei meiner eigenen Gastfamilie war und die nächsten Wochen leider viel zu schnell vergingen, hatte ich mich dann so richtig eingelebt.

„Am liebsten hätte ich meinen Aufenthalt dort noch verlängert.“

Ich gewöhnte mich an die australischen Sitten und die Kultur, die Weihnachtszeit zeigte mir jedoch noch einmal, wie sich deutsche Traditionen von den australischen unterscheiden. Während mir meine Familie und meine Freunde aus Deutschland erzählten, dass es viel zu kalt sei und es auch schon geschneit habe, lag man in Australien völlig entspannt am Strand. Ich kannte niemanden, der sich wirklich Gedanken um den ganzen Weihnachtsstress machte. Während zu Hause in Deutschland die Familien nach dem Weihnachtsgottesdienst gemütlich zusammensaßen, wurde bei uns in Australien am 25. Dezember im Garten gegrillt. Auch wenn mir der gewohnte Weihnachtsstress und die Weihnachtsstimmung etwas fehlten, freute ich mich darüber, einmal kennenzulernen, wie die Leute in Australien die Weihnachtstage verbringen. Ungefähr drei Wochen nach Weihnachten musste ich nach einem mehr als gelungenen Austauschjahr in Australien Abschied von meiner Gastfamilie und meinen Freunden nehmen. Am liebsten hätte ich meinen Aufenthalt dort noch verlängert, denn der Abschied fiel mir sehr schwer. Was mich allerdings etwas aufmunterte war das Versprechen vieler Freunde, mich in der nächsten Zeit in Deutschland besuchen zu kommen.

Lust auf mehr Erfahrungsberichte?

Dann klick auf den Schüleraustausch-Koala!

weltweiser · Traum vom Auslandsabenteuer

Schüleraustausch: Was ist das?

Weitere Informationen und hilfreiche Tipps findest du auf unserer Schüleraustausch-Übersichtsseite.

Erfahrungsberichte gesucht!

Auch du möchtest deine Erfahrungen mit anderen teilen? Dann nimm an unserem Artikelwettbewerb teil und erhalte bei Veröffentlichung eine Prämie von 100 Euro!

weltweiser interaktiv

Die nächsten Beratungstage, aktuelle Preise und Angebote sowie viele weitere Tipps und Infos zu verschiedenen Programmen weltweit findest du im AuslandsForum.

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und erhalte regelmäßig informative Tipps und aktuelle Hinweise zu Auslandsaufenthalten, Gewinnspielen und Stipendien.

Kennst du schon unser JuBi-Video?

Ob Auslandsjahr, Schüleraustausch, Sprachkurse, Jugendreisen, Feriencamps, Work & Travel, Freiwilligenarbeit, Au-Pair, Gap Year Programme, Praktika oder Studium im Ausland:

Auf der JuBi werden Träume zu Plänen – Make It Happen!

Die weltweiser-Ratgeber

Während der Schulzeit um die Welt
Handbuch
Fernweh
Preis: 18,50 €

mit übersichtlichen Preis-Leistungs-Tabellen von High-School-Programmen für 20 Gastländer.

Jetzt bestellen
Zeitung für Auslandsaufenthalte
Nix für Stubenhocker
Preis: kostenlos
Der Stubenhocker enthält zahlreiche Erfahrungsberichte von jungen Programmteilnehmer/innen und Artikel von Austauschorganisationen und Bildungseinrichtungen. Er richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene, die sich für einen Bildungsaufenthalt fern der Heimat interessieren.
Jetzt bestellen
Good Food
Kitchen 2 Go
Kochen und Backen
Preis: 14,80 €

Über 70 Lieblingsrezepte von Jugendlichen – international, raffiniert, einfach zu kochen. Das ideale Gastgeschenk und ein Stückchen Heimat in der Ferne!

 

Jetzt bestellen
Dein Kompass für die ganze Welt
Handbuch
Weltentdecker
Preis: 14,80 €
mit übersichtlichen Service-Tabellen für Au-Pair, Freiwilligendienste, Gastfamilie werden, Homestay, Jobs, Jugendbegegnungen & Workcamps, Praktika, Schüleraustausch, Sprachreisen, Studium, Work & Travel, Programme für Schüler, Schulabgänger, Azubis und Studierende.
Jetzt bestellen

WELTBÜRGER

Stipendien

X
X
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL0NnSmlDSk9IZnU0P3JlbD0wJmNvbnRyb2xzPTAmc2hvd2luZm89MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=
KENNST DU SCHON UNSER JUBI-VIDEO?