YFU


Angebote

Schüleraustausch
Freiwilligenarbeit
Gastfamilie werden

Ein Austauschjahr mit YFU eröffnet Gastfamilien und Jugendlichen die Möglichkeit, eine andere Kultur intensiv zu erfahren und fördert so die interkulturelle Verständigung! Das gemeinsame Alltagsleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft sorgt häufig für Trubel. Aber sobald die ersten Missverständnisse aus dem Weg geräumt sind, lernen alle Beteiligten eine fremde und gleichzeitig auch die eigene Kultur besser kennen.

YFU konzentriert sich bewusst auf langfristigen Schüleraustausch. Unsere Teilnehmer lernen, sich über nationale und kulturelle Grenzen hinweg zu verständigen. In echter Zusammenarbeit und mit Respekt füreinander werden Konflikte gelöst und neue Perspektiven erschlossen. Ein Austauschjahr beinhaltet enorme Lernchancen, wenn alle Beteiligten sich auf Neues und Fremdes offen einlassen – auch dann, wenn die eigenen Erwartungen nicht immer erfüllt werden.

Mit Schüleraustausch möchte YFU interkulturelle Verständigung persönlich greifbar machen und gesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein vermitteln. Wir sind dabei weder parteipolitisch noch religiös gebunden. Unsere Aufgabe sehen wir nicht nur darin, den organisatorischen Teil der Programme zu übernehmen. Vielmehr legen wir besonderen Wert darauf, unsere Jugendlichen und Gastfamilien vor Beginn, während und nach Ende des Austauschjahres aktiv zu unterstützen. Ein Austauschjahr wirkt sich positiv auf die persönliche Entwicklung eines jungen Menschen aus. Dies bestätigen auch verschiedene wissenschaftliche Studien zu Schüleraustausch.


Zusammen mit YFU-Organisationen in unseren rund 50 Partnerländern setzt sich unser Verein für interkulturelle Bildung, für Demokratieerziehung und die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung ein, indem er jungen Menschen die Möglichkeit bietet, eine andere Kultur als Mitglied einer Gastfamilie zu erleben und neue Perspektiven zu gewinnen. Jährlich entsendet YFU rund 1.000 deutsche Schülerinnen und Schüler ins Ausland und nimmt circa 550 Jugendliche aus anderen Ländern in Deutschland auf. Seit YFU Deutschland 1957 gegründet wurde, haben rund 60.000 Jugendliche mit uns ein Schuljahr im Ausland verbracht. YFU ist ein gemeinnütziger Verein und als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt.

Deutsches Youth For Understanding Komitee e.V. (YFU)

Oberaltenallee 6
22081 Hamburg

Tel: 040 – 2270020
Web: www.yfu.de
E-Mail: info@yfu.de


Auszeichnungen & Mitgliedschaften


Triff YFU auf den JuBi-Messen!

Aachener Dom
Aachen
25. April
Schulzentrum Laurensberg
Hochzeitsturm Darmstadt
Darmstadt
16. Mai
Lichtenberg-Gymnasium
Westfalenstadion Dortmund
Dortmund
06. Juni
Leibniz-Gymnasium
Elbphilharmonie Hamburg
Hamburg
06. Juni
Gymnasium Heidberg

Bewertungen

0

Bewertung abgeben

Bewertungsdetails

Im Sinne der Qualitätssicherung wird jeder Kommentar zunächst von weltweiser gesichtet und danach manuell freigeschaltet. Mit dem Absenden der Bewertung willigst du ein, dass der angegebene Name im Zusammenhang mit deinem Kommentar gespeichert und angezeigt wird. Die E-Mail-Adresse wird natürlich zu keinem Zeitpunkt in irgendeiner Weise auf der Website angezeigt.

Scroll to Top