JugendBildungsmesse Essen

Wichtige Messe-Info

Wir empfehlen dir, dich vorab anzumelden, um zur gewünschten Zeit garantiert Einlass zu erhalten.

Die kostenlosen JuBi-ZeitTickets sind ab rund 3 Wochen vor der Veranstaltung buchbar.

Spontane Messebesuche ohne ZeitTicket sind möglich, aber ggf. mit Wartezeit beim Einlass verbunden, da die Maximalzahl der gleichzeitig anwesenden Besucher:innen begrenzt ist.

Das Tragen einer Maske ist freiwillig. Eine FFP2-Maske bietet für dich und andere den größten Schutz.

Bitte sei so verantwortungsvoll und komme nicht mit Krankheitssymptomen auf die JuBi. Vielen lieben Dank.

Wir freuen uns auf dich!

Stand: 02.08.2022

weltweiser · JugendBildungsmesse · JuBi · Logo
27.08.2022
10 – 16 Uhr
Grashof-Gymnasium
Grashofstr. 55-57
45133 Essen
Eintritt frei
KOSTENLOSES ZEITTICKET BUCHEN

Die JugendBildungsmesse JuBi ist die bundesweit größte Spezial-Messe für Auslandsaufenthalte. Rund 100 Aussteller informieren auf der JuBi-Tour an jährlich über 50 Standorte über alle Facetten von Auslandsaufenthalten und stellen ihre Programme und Stipendienangebote vor.

Die Beratung zu Themen wie High School, Schüleraustausch, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel, Freiwilligenarbeit, Praktika, Studium im Ausland und Gap Year erfolgt persönlich an den Ständen der Aussteller durch Bildungsexperten und ehemalige Programmteilnehmer.

Jubi Essen

Auf der JuBi werden Träume zu Plänen!
Wir freuen uns auf dich!

Anfahrt zur JuBi Essen

Ausstellerverzeichnis

Folgende Austauschorganisationen freuen sich, dich auf der JuBi in Essen begrüßen zu dürfen:

Grußwort & Kontakt

Grußwort

Thomas Kufen
Oberbürgermeister der Stadt Essen

ZUM GRUSSWORT

Veranstalter

weltweiser®
Der unabhängige Bildungsberatungsdienst

ÜBER UNS
Julia Baier Portrait

JuBi-Kontakt

Julia Baier
Projektkoordinatorin

ZUM KONTAKT

Fernweh? Komm zur JuBi!

Impressionen

BILDARCHIV

Grußwort

Die JugendBildungsmesse Essen (JuBi) ist seit vielen Jahren ein wichtiger Anlaufpunkt für alle Jugendlichen, die sich für das Thema „Bildung im Ausland“ interessieren. Auch in diesem Jahr ist es mir eine Freude, sowohl die Ausstellerinnen und Aussteller als auch alle Besucherinnen und Besucher in den Räumlichkeiten des Essener Grashof Gymnasiums zu begrüßen. Gerne habe ich auch für die diesjährige JuBi als Essener Oberbürgermeister die Schirmherrschaft übernommen.

Viele Jugendliche interessieren sich für einen Auslandsaufenthalt. Es gibt zum Glück viele kompetente Anbieter und Organisatoren für einen möglichst reibungslosen Ablauf. Die JugendBildungsmesse in Essen ist Anlaufpunkt Nummer eins, wenn man sich über die vielen verschiedenen Angebote und Anbieter informieren will.

Work & Travel, Schüleraustausch, Au-Pair, Sprachreisen, Praktika oder ein komplettes Studium im Ausland? Das Angebot ist sehr unterschiedlich und bietet die verschiedensten Möglichkeiten für junge Menschen. Viele wollen in erster Linie ihre Fremdsprachenkenntnisse verbessern. Andere wollen fremde Kulturen kennenlernen und dabei finanziell auf eigenen Füßen stehen.
Die wichtigen Fragen „Welches Format passt zu mir? Wo werden meine Interessen und Vorlieben am besten berücksichtigt? Welche
Finanzierungsmöglichkeiten gibt es für mich?“ klärt man am besten im direkten persönlichen Austausch. Hier ist das Angebot einer Messe dem Internet immer noch weit überlegen.

Im Namen der Stadt Essen danke ich dem unabhängigen Bildungsberatungsdienst „weltweiser“ als Veranstalter der JugendBildungsmesse. Allen Bildungsexpertinnen und Bildungsexperten sowie allen Gästen wünsche ich eine erfolgreiche und spannende JuBi in Essen.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Kufen
Oberbürgermeister der Stadt Essen
(Foto: Ralf Schultheiß)

Scroll to Top