Jugend­­­­­Bildungsmess­e Oldenburg

24.08.2024
10 – 16 Uhr
Cäcilienschule
Haarenufer 11
26122 Oldenburg
Eintritt frei
AUSSTELLERVERZEICHNIS

Auf der JuBi werden Träume zu Plänen!
Wir freuen uns auf dich!

Die JugendBildungsmesse JuBi ist die bundesweit größte Spezial-Messe für Auslandsaufenthalte. Auf der JuBi-Tour informieren an jährlich über 60 Standorten Austauschorganisationen und Agenturen über alle Facetten von Aufenthalten im Ausland und stellen ihre Programme und Stipendienangebote vor.

Die Beratung zu Themen wie High School, Schüleraustausch, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel, Freiwilligenarbeit, Praktika, Studium im Ausland und Gap Year erfolgt persönlich an den Ständen der unten genannten Aussteller:innen durch Bildungsexpert:innen und ehemalige Programmteilnehmer:innen.

Wir empfehlen dir, dich vorab anzumelden, um zur gewünschten Zeit garantiert Einlass zu erhalten.

Die kostenlosen JuBi-ZeitTickets sind ab rund 3 Wochen vor der Veranstaltung buchbar. Spontane Messebesuche ohne ZeitTicket sind möglich, aber ggf. mit Wartezeit beim Einlass verbunden, da die Maximalzahl der gleichzeitig anwesenden Besucher:innen begrenzt ist.

Ausstellerverzeichnis

Grußwort & Kontakt

Grußwort

Jürgen Krogmann
Oberbürgermeister der Stadt Oldenburg

ZUM GRUSSWORT

Veranstalter

weltweiser®
Der unabhängige Bildungsberatungsdienst

ÜBER UNS
Portrait Julia Baier Projektkoordinatorin bei Weltweiser

JuBi-Kontakt

Julia Baier
Projektkoordinatorin

ZUM KONTAKT

Fernweh? Komm zur JuBi!

Impressionen

BILDARCHIV

Grußwort

Ist ein Auslandsaufenthalt für mich die richtige Wahl? Welches Modell passt zu mir? Wie finanziere ich meine Reise? – Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund um das Thema Lernen und Leben im Ausland liefert die JugendBildungsmesse. Auch 2024 macht die deutschlandweit größte Spezialmesse wieder Halt in Oldenburg und versorgt junge Menschen, Eltern und Interessierte mit Informationen. Die breite Angebotspalette reicht von Work & Travel, Schulaustausch, Sprachreisen, Praktika, Au-Pair bis hin zu Freiwilligendiensten. Die Ausstellerinnen und Aussteller stehen für eine individuelle Beratung zur Verfügung und helfen passgenaue Angebote zu erstellen. Die JugendBildungsmesse bietet damit Orientierung für alle jungen Menschen, die das Fernweh gepackt hat.

Ich danke dem Veranstaltungsteam der Messe und allen Beteiligten, dass sie dieses umfangreiche Unterstützungsangebot machen. Viele junge Oldenburgerinnen und Oldenburger haben so schon ihren Weg ins Ausland gefunden. Ich kann nur ermutigen, diese Möglichkeiten zu nutzen.

Auslandsreisen und -kontakte sind für mich eine enorme Bereicherung. Sie bieten die Chance, in fremde Welten einzutauchen, andere Länder und Kulturen zu entdecken. Ein Auslandsaufenthalt vertieft die Sprachkenntnisse, fördert die Selbstständigkeit und schafft neue Perspektiven. Von diesen Erfahrungen kann man auf vielen Ebenen profitieren – unter anderem im späteren Berufsleben. Auch wir als Stadtverwaltung setzen auf internationale Zusammenarbeit und pflegen intensiv den Kontakt mit unseren zehn Partnerkommunen. Immer wieder erhalten wir dadurch neue Impulse für unsere Stadt und können gemeinsam gewinnbringende Projekte umsetzen.

Oldenburg ist eine internationale und weltoffene Stadt. Deshalb passt das Konzept der JugendBildungsmesse sehr gut zu uns und findet Jahr für Jahr viele Interessierte. Ich wünsche allen Teilnehmenden eine gute Zeit und hilfreiche Informationen für den nächsten Auslandsaufenthalt!

Jürgen Krogmann
Oberbürgermeister

(Bild JürgenKorgmann © Hauke-Christian Dittrich)

Anfahrt zur JuBi Oldenburg

Nach oben scrollen