JugendBildungsmesse Bonn

Die Messe findet wie geplant statt.
Wir freuen uns auf dich!
Stand: September 2020

weltweiser · JugendBildungsmesse · JuBi · Logo
14.11.2020
10 – 16 Uhr
Schulzentrum Hardtberg
Aula
Gaußstraße 2
53125 Bonn
Eintritt frei

Weitere Termine in Bonn: 13.03.2021


Die JugendBildungsmesse JuBi ist die bundesweit größte Spezial-Messe für Auslandsaufenthalte. Rund 100 Aussteller informieren auf der JuBi-Tour an jährlich über 50 Standorte über alle Facetten von Auslandsaufenthalten und stellen ihre Programme und Stipendienangebote vor.

Die Beratung zu Themen wie High School, Schüleraustausch, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel, Freiwilligenarbeit, Praktika, Studium im Ausland und Gap Year erfolgt persönlich an den Ständen der Aussteller durch Bildungsexperten und ehemalige Programmteilnehmer.

Jubi Bonn

Auf der JuBi werden Träume zu Plänen!
Wir freuen uns auf dich!

Hygienekonzept für die JuBis vor Ort

Voraussetzung für den Besuch der JuBi ist das Tragen einer Mund-Nasen-Maske sowie die Registrierung als Besucher*in, um die Nachverfolgbarkeit von Infektionsketten gewährleisten zu können. 

Registrierung online

Option 1: Buche ein kostenloses JuBi-ZeitTicket.

Option 2: Online-Registrierung über die Buchung von Beratungsterminen: Klick dazu einfach unten im Ausstellerverzeichnis auf das Logo des gewünschten Anbieters und wähle einen freien Zeitraum.

Bring bitte in beiden Fällen einen Papierausdruck mit oder zeige uns die Bestätigung der Registrierung auf deinem Smartphone.

Registrierung vor Ort

Alternativ kannst du auch einfach vor Ort den Registrierungsbogen ausfüllen. Wir bitten um Verständnis, dass es aufgrund der maximal zulässigen Besucherzahl evtl. zu kurzen Wartezeiten kommen kann.


Anfahrt zur JuBi Bonn


Ausstellerverzeichnis

Folgende Austauschorganisationen freuen sich, dich auf der JuBi in Bonn begrüßen zu dürfen:

Nutze den Filter, um die Aussteller nach Programmangeboten zu sortieren!


Grußwort & Kontakt

Grußwort

Petra Thorand
Bezirksbürgermeisterin

ZUM GRUSSWORT

Veranstalter

weltweiser®
Der unabhängige Bildungsberatungsdienst

ÜBER UNS
weltweiser · Marcus Grobe · Projektkoordinator · weltweiser-Team

JuBi-Kontakt

Marcus Grobe
Projektkoordinator

ZUM KONTAKT

Fernweh? Komm zur JuBi!


Impressionen

BILDARCHIV

Grußwort

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

ich freue mich, dass die JugendBildungsmesse in Bonn zum Thema Bildung im Ausland wieder im Schulzentrum Hardtberg ausgerichtet wird.

Nach wie vor ist das Interesse von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, andere Menschen und Länder kennen lernen zu wollen, ungebrochen. Schüleraustausche, Sprachreisen, Praktika, Freiwilligendienste oder Work & Travel bieten hervorragende Gelegenheiten, bei denen Jugendliche unkompliziert erste Kontakte knüpfen können. Verständnis für eine globale Identität zu entwickeln, die auf gemeinsamer Geschichte und Kultur beruht, gehört genauso zu den Zielen dieser Programme wie der Ausbau von Toleranz und Verständnis füreinander.

Jedes Jahr stellen sich junge Menschen der Herausforderung, sich in einem fremden Land zurechtzufinden. Grundvoraussetzungen für einen Auslandsaufenthalt sind sicherlich, dass man aufgeschlossen und offen für Neues ist. Einfach ist es aber selbst dann nicht sofort, denn man verlässt die vertraute Umgebung und die Sicher¬heit der eigenen Sprache.

Aber die Begegnungen mit Menschen bedeuten immer einen Gewinn, eine Erfahrung, von der man lange zehren kann. Und gerade Auslandsaufenthalte sind für die Persönlichkeitsentwicklung von großer Bedeutung. Junge Menschen werden offener, flexibler, aufgeschlossener und toleranter, gewinnen einen neuen Blick auf ihren eigenen Alltag und stellen eingefahrene Gewohnheiten in Frage. Und ganz nebenbei lernen sie die Sprache des jeweiligen Landes besser zu sprechen und zu verstehen.

Die Vorteile eines Auslandsaufenthalts sind also vielfältig und die Chance, seinen persönlichen Horizont zu erweitern, sollte man sich nicht entgehen lassen.

Ich wünsche allen Besucherinnen und Besuchern der JugendBildungsmesse interessante Gespräche, viel Spaß bei der Planung des Auslandsaufenthaltes und schon jetzt eine schöne und lohnende Zeit in dem jeweiligen Land.

Petra Thorand
Bezirksbürgermeisterin des Stadtbezirks Bonn-Hardtberg

Scroll to Top